Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum



Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Intralipid bei APC Resistenz und von Willebrand möglich?
   Lissy17
Status:
schrieb am 08.08.2017 18:41
Hallo zusammen,
bei mir steht die Gabe von Intralipid (wegen erhöhten uNKs im Raum).
Da ich aber scheinbar auch eine APC Resistenz (ohne Faktor V Leiden) habe und gleichzeitig von Willebrand - frage ich mich, ob Intralipid verabreicht werden darf.
Sicherlich werde ich diese Anfrage auch noch einmal an den Gerinnungsspezialisten stellen,
aber vielleicht können Betroffene ja aus ihrer Erfahrung heraus schon etwas dazu sagen?
Und dann die spannende Frage: Hat es bei jemandem in dieser Konstellation nach Intralipid geklappt?

Ergänzend sollte ich vielleicht noch erwähnen, dass ich auch Hashi habe (Intralipid dann auch ok?) und aktuell eine chronische Endometritis, die ich natürich erst auskurieren werde.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.17 18:44 von Lissy17.


  Re: Intralipid bei APC Resistenz und von Willebrand möglich?
   DieSusa
schrieb am 09.08.2017 06:43
Juhu von Willybrand wurde bei mir auch festgestellt, aber wohl nicht so stark .
Deine Frage interessiert mich auch :)?
Im nächsten Versuch möchte ich auch intralipid versuchen .. falls die killerzellen zu hoch sein sollten .

Was mich auch interessieren würde, du hast ja auch das Faktor v leiden oder? Habe ich doch richtig Verstanden, musst du das was gegen nehmen ? Heparin oder Ass? Weil das wäre doch kontraproduktiv mit dem willybrand... Man nimmt doch nichts beim willybrand oder?

Liebste Grüße


  Re: Intralipid bei APC Resistenz und von Willebrand möglich?
   Lissy17
Status:
schrieb am 09.08.2017 19:05
Huhu,
habe APC Resistenz ohne Faktor V Leiden. Für mich ist das alles noch sehr neu.
So wie ich es verstanden habe, soll ich trotz von Willebrand Heparin nehmen. Muss aber nochmal Rücksprache halten.
Vielleicht haben wir ja Glück und es schreibt vorher schon mal jemand was zu der obigen Frage. :)


  Re: Intralipid bei APC Resistenz und von Willebrand möglich?
no avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 11.08.2017 12:52
Liebe Lissy,

da ich Intralipidgaben in Anbetracht der bislang vorliegenden Studien zum Thema nicht befürworte, kann ich Ihre Frage leider auch nicht beantworten, da ich diese Fragestellung bislang noch nicht hatte.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017