Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum



Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 07.08.17 - 09.08.17 ***
no avatar    Alvar
schrieb am 09.08.2017 16:57
@RoteBeete
Es tut mir so leid, dass es immer noch nicht geklappt hat und dabei sah es am Anfang doch so vielversprechend aus. Von so einer guten Blastrate habe ich vorher noch nie gehört. Mein nächster Zyklus wird auch wieder ein natürlicher Kryozyklus, seit dem letzten künstlichen wache ich nachts häufig panisch auf und denke ich hätte meine Medikamente vergessen und dann dauert es erstmal etwas bis ich begreife, dass ich gar nichts nehmen muss. Mit welcher Dosis hast du denn das letzte Mal stimuliert? Dein Arzt wird bei einer 2. ICSI sicherlich mit der Dosis runtergehen und meine Erfahrung ist, dass man mit zunehmenden Alter auch eine leicht höhere Dosis braucht, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen. Muss man bei Endo für eine ICSI immer downregulieren? Wenn nicht könntest du bei zu vielen Follikeln auch mit Decapeptyl auslösen und dann wird die Überstimulation nicht so schlimm und dauert auch nicht so lange an. Meine Beschwerden sind seit heute mittag schon fast weg und die Punktion war erst am Montag.


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 07.08.17 - 09.08.17 ***
   Sonnenstrahl123
schrieb am 09.08.2017 16:58
@RoteBeete: Mir tut es auch sehr leid!!! Für einen Kryo-Versuch drück ich dir alle Daumen! Versucht noch nicht aufzugeben!!!!

@all: Ich habe mal eine Frage: habt ihr nach einem negativen ICSI/IVF-Versuch im nächsten Zyklus direkt weitergemacht oder pausiert? Ich habe nä. Wo. meinen BT und vorher ein Gespräch mit der Ärztin zum Thema, wie es weitergeht (habe wegen Endo auch etwas Angst vorm Pausieren). Mich würde mal eure Erfahrung interessieren. Eisbärchen haben wir leider nicht, ich hatte ja nur 3 EZ...
Danke für eure Meldungen!

Für die Testerinnen (waitingforyou..) alles alles Gute! Und auch für alle PUs und TFs und Folli-TVs und anderen Tests!

GLG


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 07.08.17 - 09.08.17 ***
no avatar    Alvar
schrieb am 09.08.2017 17:28
@Sonnenstrahl

Wenn du nicht so viele Eizellen hattest, hattest du bestimmt auch nicht so viele Follikel. Dann sollte eigentlich nichts dagegensprechen, wenn es dir gut geht. Es muss natürlich vor dem nächsten Versuch nachgeschaut werden, ob deine Eierstöcke wieder eine normale Größe haben und du keine Zyste hast. Ich hatte immer mindestens einen Monat Pause zwischen den ICSIs, aber nur weil eine Gebärmutterspiegelung gemacht wurde und mein Arzt Urlaub hatte. Ansonsten hätte mein Arzt nichts dagegen, ohne Pause weiterzumachen.


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 07.08.17 - 09.08.17 ***
   Katja1980ICSI
Status:
schrieb am 09.08.2017 20:38
@RoteBeete: Tut mir total leid - habe wie alle hier mit dir gehofft und wünsche dir das du schnell weitermachen kannst und es dann mit der Kryo klappt, so dass du gar nicht über eine 2. ICSI nachdenken musst.
Ich selbst habe glücklicherweise keine Endo aber hatte auch in meinen nun 6 ICSI-Versuchen unterschiedliche Erfahrungen und Probleme - beim letzten Versuch hatte ich recht lange noch Probleme und konnte mehrere Wochen kaum arbeiten da ich kaum sitzen konnte vor Schmerzen (u.a. wurde da auch leider der Muttermund bei der PU angehakt etc.), da hatte ich vor diesem Versuch nun bammel das das wieder so laufen könnte und dieses Mal ist es alles viel besser. Das kann also bei dir beim 2. Mal auch ganz anders laufen, die Sorge und Bedenken kann ich aber total gut nachvollziehen. Ich wünsche dir jetzt erstmal gute Erholung und viel Kraft und vor allem das es dann bald mit der Kryo klappt.

Alles Liebe,
Katja


  Werbung
  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 07.08.17 - 09.08.17 ***
   kuschelmausi81
Status:
schrieb am 09.08.2017 20:40
Hallo ihr Lieben!

Da bin ich wieder. Mal schauen was ihr wieder schönes geschrieben habt.

@ Neffi: Ohh das kann ich verstehen. Da ist man nicht wirklich gern auf Arbeit.

@ Polka: Ich drücke dir die Daumen. Aber bei vier ist doch kein Abbruch in Sicht oder? Ich hatte drei und die Punktion wurde trotzdem gemacht.

@ Alvar: Vielen Dank für dein Aufklärung. Ich bin da noch nicht so drin im Thema. Na dann drücke ich dir die Daumen, dass alles gut geht, entweder jetzt oder im nächsten Zyklus – mit weniger Eizellen.

Ja, mein Mann zieht mich noch immer damit auf und hat mir gedroht, nächstes Mal ein Video zu machen. Allerdings hoffen wir ja, dass es kein nächstes Mal gibt.

@ Rote Beete: Ohhh nein, das tut mir unendlich leid. Ich hatte so gehofft für dich.

@ all: Euch allen einen schönen Abend.

@ me: Bei mir hat heut früh schon das Labor angerufen. Ich sollte gegen 10-12 Uhr angerufen und die haben schon um kurz nach Neun angerufen. Also von den dreien waren zwei zu befruchten und eine hat sich gut entwickelt. Die werden sie mir morgen um 15:00 Uhr einsetzen. Wir drücken ganz fest die Daumen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!

Liebe Grüße


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 07.08.17 - 09.08.17 ***
   Anna1989
Status:
schrieb am 09.08.2017 21:52
@ Kuschelmausi: Alles Gute, hoffentlich ist die eine die richtige! Ich drück dir die Daumen, dass alles gut geht.

@ Jule: Dir alles Gute für dein Folli-TV, hoffentlich sind sie endlich gewachsen!

@me: morgen Nachmittag ist es mal wieder soweit. Ich hoffe, diesmal von Wachstum berichten zu können.

Gute Nacht euch allen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017