Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   Plicka
schrieb am 06.08.2017 15:52
Hallo!

Wir befinden uns gerade im Kryoversuch. Ich habe letzten Donnerstag positiv getestet, müsste jetzt also rechnerisch 4+4 sein. Ich habe ziemlich dolles Unterbauchziehen, heute wurde es richtig schlimm. Und eben war etwas hellrotes Blut im Ausfluss. Morgen habe ich erst den Termin im KiwuZ zum Bluttest. Ich habe aber keine Hoffnung mehr. Könnte gerade nur noch heulen.

Und ich ärgere mich, dass ich vorher getestet habe. Sonst hätte ich jetzt nicht gewusst, dass ich schwanger war. Ist es so früh schon eine Fehlgeburt? Aber man muss keine Ausschabung machen, oder? Ich hatte erst im April eine. :-(
Viele Grüße, Plicka


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
no avatar    Majoni
Status:
schrieb am 06.08.2017 16:27
Hi,

War es ein künstlicher oder natürlicher Zyklus? Nimmst du Progesteron, wenn ja wieviel.

Ist keine schöne Situation, aber abwarten.....und ggf. Progesteron erhöhen bzw nehmen wenn du welches da hast.

Vg


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   Plicka
schrieb am 06.08.2017 16:35
Ein künstlicher. Ich nehme 3 mal täglich eine 200er famenita und gynokardin.


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   secondo
schrieb am 06.08.2017 21:24
Hallo,
ich bin ebenfalls in einem künstlichen Kryozyklus schwanger geworden.
Ich hatte bis zur ca 11 Woche immer mal wieder blutigen Ausfluss. Mein Sohn ist jetzt 11 Wochen alt - ich drück dir die Daumen!


  Werbung
  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   aweiku
schrieb am 06.08.2017 21:27
Warte erstmal ab. Da muss noch nichts bedeutet. Bei mir war es auch so und ich war total fertig und bin in die Klinik. War aber trotzdem alles okay und mein Sohn ist nun 9 Monate.


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   Plicka
schrieb am 06.08.2017 21:34
Vielen Dank, dass ihr mir Mut macht!


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
no avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 07.08.2017 13:44
Ich hoffe, dass heute alles in Ordnung ist und sich die Schwangerschaft normal entwickelt. Es wäre - auch trotz der Blutung - nicht so ungewöhnlich

Alles Gute

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   sonneblume1982
Status:
schrieb am 07.08.2017 14:09
Alles Gute für Dich. Ich habe geblutet wie verrückt und alles ging gut.
Aber unabhängig davon braucht man in der Regel so früh auch keine Ausschabung.


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   Plicka
schrieb am 07.08.2017 16:08
Der Bluttest hat heute einen HCG Wert von 71,4 ergeben. Sie meinten, das wäre zu niedrig und ich soll am Mittwoch nochmal kommen. Ich habe aber heute schon starke Blutungen und Bauchschmerzen. :-( Und da ich ja letzte Woche Donnerstag im Urin schon positiv getestet habe, geht der Wert wahrscheinlich gerade schon zurück oder?

Sie meinten, dass es eine biochemische Schwangerschaft wäre und keine Fehlgeburt. Was heißt das genau?

Traurige Grüße,
Plicka


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
no avatar    Majoni
Status:
schrieb am 07.08.2017 16:50
Hm schwierig. Du kannst jetzt nur den zweiten BT abwarten, der dir dann hoffentlich einen ordentlichen HCG Anstieg anzeigt.

Biochemische Schwangerschft bedeutet es ist nichts im Ultraschall zu sehen, sondern nur im Blut.

Alles Gute für den zweiten BT.

Majoni


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   Plicka
schrieb am 07.08.2017 19:57
Danke! Aber das wird wohl nicht passieren. Da der HCG ja letzten Donnerstag schon im Urin so hoch war, dass der Test positiv war, muss er ja jetzt schon wieder im Fallen sein.


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 08.08.2017 11:08
Plicka, wie geht es dir heute? Halte die Daumen gedrückt...


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   Plicka
schrieb am 08.08.2017 17:14
Das ist aber lieb, dass du nachfragst! Ich habe Unterleibsschmerzen und starke Blutungen. Ich versuche schon mit dem Gedanken klar zu kommen, dass es wieder nicht geklappt hat. :-(


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   Plicka
schrieb am 09.08.2017 13:07
Heute ergab der Bluttest einen HCG von 109. Das ist zu niedrig, ich weiß, aber was heißt das? Immerhin ist er nicht gesunken, sondern gestiegen! Ich soll nächsten Montag nochmal zum Bluttest kommen. Aber ich kann doch nicht so lange im ungewissen sein. Wie geht es denn jetzt weiter?

Viele Grüße, Plicka


  Re: Blutiger Ausfluss im Kryoversuch nach positivem SSTest
   iola20
Status:
schrieb am 09.08.2017 16:06
Liebe Plicka,

Das wird eine biochemische Schwangerschaft sein, eine Einnistung ist erfolgt aber die weitere Entwicklung stimmt nicht.
Es muss solange komtrolliert werden bis der hcg wert wieder fällt.

Lg iola




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017