Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
no avatar    waiting4you
Status:
schrieb am 17.07.2017 11:54
Halli Hallo :)

@survivor1980: Ich kann so mitfühlen...Man merkt jedes Ziepen und Drücken und nach dem Auslösen ist immer die Angst des vorzeitigen Ei*huepf* Ich werde auch von Mal zu Mal aufgeregter, es wird ja auch meine 3. PU sein.
Bisher war immer irgendwas...erst zuviele EZ - kein Transfer, dann gar keine - kein Transfer. Ich bin gespannt was dieses Mal sein wird.
Aber bin mir sicher, bei dir wird alles gut *dd*

@flo: Alles Gute für deinen Transfer! Aber warum gkaubst du, dass ein 8-Zeller nicht viel Chance hat? Ich habe schon viel Gutes über 8-Zeller gelesen und werde das nächste Mal auch auf Blastos verzichten und 8-Zeller anpeilen.

@meinkleinesaprilkind: Dir auch viel glück für die PU mittwoch. GMSH ist bei 11 mm, ist ja fantastisch! Hast du dafür zusätzlich was getan? Meine ist immer so aufbaufaul *schlafen*

@capsella: Deine Tests sehen doch super aus! Wow, ein leises geflüstertes Herzlichen Glückwunsch! *elefant*

@hibbel: Bei uns kostet die Blastozystenkultur 250,00 €.

@all:die PU oder TF haben...alles Glück der Welt wünsche ich euch

@me: Hatte am WE einen riesen Streit mit meinem Mann - wie immer in der Kiwu-Zeit. Es belastet mich sehr, dass er immer so tut, als ginge ihn das Thema nichts an. Wie er sagt "Er habe ja nicht viel beizutragen", das nervt mich. Er kann mir wenigstens mental eine Stütze sein. Er denkt immer ich übertreibe und dass ich mich zu doll reinsteigere. Aber wie soll man denn bei der ganzen Thematik bitte locker bleiben? Ich fühle mich immer missverstanden. Das war in den letzten Versuchen auch schon so schlimm, dass ich teilweise an Scheidung dachte. *achso* Immerhin muss ich den ganzen Quark hauptsächlich wegen ihm durchmachen, auch wenn das jetzt böse klingt. Haben euere Männer auch so Probleme Empathie zu zeigen?

EDIT: Habt ihr eine Ahnung um wie viel Stunden man die Spritze verschieben kann? Ich hatte noch nie den Fall und immer pünktlich zur gleichen Zeit gespritzt. Jetzt fällt mir aber ein, dass ich heute um 18.00 Uhr ja den Termin in der Naturheilpraxis habe und der wird mindestens 2 Stunden dauern. Nun könnte ich zwar kurz vorher nochmal zuhause ranfahren und schnell spritzen, aber das wäre dann auch so ca. 17.30 Uhr. Normal habe ich immer 18.30 Uhr gespritzt. Also lieber vorziehen auf 17.40 Uhr oder hinterher, ca. 20.00 Uhr/20.30 Uhr???

LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.17 12:37 von waiting4you.


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   Palaisia
Status:
schrieb am 17.07.2017 11:55
Hallo zusammen,

@ Gina7 : im Piep ist ganz schön was los - muss mich auch nach längerer Abwesenheit erst wieder einlesen.

@ Flo777 und Gina7: alles Gute für den Transfer heute und dass sich die Mäuse richtig wohlfühlen

@ survior: die Nervosität vor der PU ist bei mir auch immer sehr stark, die letzte ( Nr. 4 ) war wirklich schlimm
zum Glück "kennt" mich der Anästhesist schon, mein Blutdruck ist schon sehr in die Höhe geschnellt

@ Caspella: uuiiiii dass sieht ja super aus :)

@ Naddel: noch viel Durchhaltevermögen im Hibbel Endspurt.

@ me: habe gestern komischerweise meine Mens bekommen am ZT 16. Bei der letzten Stimu war ja das lange
Protokoll sehr chaotisch und auch wirklich lang und ich bin mir nicht sicher ob es mir da nicht ein bisschen
was durcheinandergebracht hat. Donnerstag hab ich Termin dann bin ich mal gespannt ob es evtl auch nur
eine Zwischenblutung ist.
Wir haben uns nun doch zur humangenetischen Untersuchung angemeldet und am Mittwoch Termin.
Wir haben es bis jetzt immer geschoben da ja so " alles passt " und familiär keine Auffälligkeiten sind
aber nach der 4. erfolglosen ICSI ist es nun wirklich mehr als "überfällig " und wurde uns auch nochmal angeraten.

LG Palaisia


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
no avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 17.07.2017 12:32
Zitat
Capsella
Guten Morgen!

Nur kurz von mir Rückmeldung aus dem Urlaub.
Die Babytests zeigen von oben nach unten:

PU + 11 abends
PU + 12 morgens
PU + 13 morgens
PU + 14 morgens (heute)

Und darunter noch ein Geratherm von PU +14 (heute)



Drücke euch allen weiterhin die Daumen und wünsche einen guten Wochenstart!

Was seh ich denn da? Herzlichen Glückwunsch *megafreu*


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
no avatar    Ronja1983
Status:
schrieb am 17.07.2017 12:35
Zitat
Capsella
Guten Morgen!

Nur kurz von mir Rückmeldung aus dem Urlaub.
Die Babytests zeigen von oben nach unten:

PU + 11 abends
PU + 12 morgens
PU + 13 morgens
PU + 14 morgens (heute)

Und darunter noch ein Geratherm von PU +14 (heute)



Drücke euch allen weiterhin die Daumen und wünsche einen guten Wochenstart!

Juhuuuuu, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!


  Werbung
  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   survivor1980
Status:
schrieb am 17.07.2017 13:05
@capsella: herzlichen Glückwunsch mal ganz leise geflüstert. Das ist ein schönes Bild, das du gepostet hast. Ich nehm das gleich in mein "Vorbild"-SS rein dass meine auch so aussehen wenn ich im Urlaub bin. Denn ich werde wohl auch im Urlaub testen müssen :)

@annistern: dann wünsch ich dir auf jedenfall, dass du planmäßig starten kannst.

@rotebeete: sind die wirklich so genau mit der serologie? Ich musste nur mehr unterschreiben und keine neuen Tests mehr machen lassen - war ja sogut wie alles auch bei der Genetik/immunologie mit dabei hat die Arztassistentin gemeint.

@bluemchen: was macht die warteschleife?

@die heute punktion haben: viel glück und dass es schöne viele gesunde eizellen daraus hervorkommen

@die einen Tranfer habenden: *dd* dass eure Embrios sich schön gemütlich bei euch machen.

@me: bauch und brust spannen und die Eierstöcke schmerzen nun gewaltig, seitdem ich die Auslösespritze gemacht habe. Hatte einen sehr unruhigen Schlaf und fühl mich müde. Ich hab so panik dass der Eisprung vor der Punktion stattfinden könnte - das macht mir zusätzlich zu schaffen.
Das sitzen auf der Arbeit fühlt sich an, als würde ich messerstiche in den Bauch bekommen. Ich werde mal eiweiß runterspülen, vielleicht hilft das bischen.

@alle anderen: wie immer *dd* *dd* *dd* *dd* *dd* *dd* *dd* *dd* *dd* *dd* *dd* *dd* zur freien Entnahme.


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   Gecko1985
Status:
schrieb am 17.07.2017 13:26
Hallo ihr Lieben

hatte heute meinen TF von einem Mehrzeller (es konnte leider nur eine EZ von 10 letzte Woche Freitag befruchtet werden)

@liste: BT ist am 31.07.

@all: versuche mich einzulesen und ordentlich mitzupiepen. Wünsche euch noch einen schönen Tag


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   Gina7
Status:
schrieb am 17.07.2017 14:01
Hallo zusammen

@Flo, uff wir sind heute gleich auf, wie war dein Transfer??
@Gecko: cool auch du hattest heute Transfer. Dann können wir schon mal einbisschen zusammen hibbeln.
@me: puh ich bin soooooooo erleichtert. Da ich erst gerstern aus dem Urlaub kam, wusste ich nicht wieviele von den Drei Eizellen es nach dem Auftauen auch schaffen werden. Ich konnte mir 2 Eisbärchen abholen. *megafreu* Ich verplatze fast vor Freude. Juhu. Ich muss nun übermorgen schon mal HCG spritzen.
@Liste: ich habe am 4.08. mein Bluttest.


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 17.07.2017 14:03
Hallo survivor1980

@bluemchen: was macht die warteschleife?

Ich hatte doch keinen TF da doch von dem 6 Eizellen keine es zu Blastos geschafft hat.Warze jetzt auf den Mens.

@HibbelNummer2 wir zahlen auch 220 euro extra für Blastos.
Lg.blümchen


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   Wolke14
Status:
schrieb am 17.07.2017 14:14
Hallo ihr Lieben *winkewinke*
Ich lese regelmäßig eure Beiträge! Und jetzt möchte ich doch gerne dazu gehören, wenn ihr mich aufnehmt!?
Wir machen gerade unsere 3. Kryo!
@liste heute war Transfer und am 31.7. ist der Bluttest!
Und das Gefühlschaos ist schon wieder da! Heute Morgen im Kiwu angerufen und große Freude, dass beide Eisbärchen es geschafft haben!
Vorhin dann beim Transfer etwas enttäuscht, dass es nur ein Dreizeller und ein Sechszeller waren!
Aber Chacka....ich hoffe sooo sehr, dass sie sich dieses Mal festbeißen!

Es hatten heute ja mehrere Transfer :-) meine Daumen sind gedrückt!
...auch für alle anderen!!!

Liebe Grüße Wolke


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   Flo777
Status:
schrieb am 17.07.2017 14:53
@AprilKind: ups da hab ich mich vertan, sorry
@ Capsella: herzlichen Glückwunsch (ganz vorsichtig) :-)
@Bluemchen:oh nein, schade das tut mir leid. Hattest du denn bisher bessere Erfahrungen mit Kryos?
@waiting4yo: meine nur weil der ja am Samstag noch nicht geteilt war und jetzt 1 Tag zurück liegt. Wenn ich erhrlich bin, ich mag liebe frühe Tfs. Zu deinem Mann, ich glaube die wissen manchmal nicht so recht damit umzugehen weil sie ja Verursacher sind wie in unser beider Fall.
@Hibbel nr 2: ja ich nenne ihn jetzt auch Kampfkrümel. :-)
@Gecko: viel Erfolg dir, habe auch eine Morula bekommen!
@Gina: ja genau, drücke auch dir meine Daumen. Wann darfst du testen? Also ehrlich diesmal läuft alles schief, selbst beim Transfer. Der Arzt konnte nicht richtig sehen und hat dann ohne Ultraschall den Transfer gemacht und war ganz doll am fluchen. Aber danach hat er nochmal Ultraschall gemacht und meinte es sitzt alles so wies sein soll. Und wie liefs bei dir?


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 17.07.2017 15:24
Hallo nochmal ihr Lieben,

@Waiting4you: Nein, ich hatte noch nie Probleme mit der GMSH. Mein FA hat selbst zu "nicht-KiWu-Zeiten" immer erwähnt, dass sie sehr schön aufgebaut ist... Ich weiß nicht, ob das immer unbedingt damit zusammen hängt, aber ich hatte seit ich denken kann immer schrecklich starke Blutungen... Vielleicht kommt das aber auch von der Endometriose.
Ich habe in den ersten Tagen der Stimu jeden Tag ein kleines Glas Granatapfelsaft (100%iger aus der Drogerie) getrunken. Der Saft soll das Wachstum der GMSH anregen. Da mir nach dem Saft aber immer fürchterlich schlecht geworden ist, habe ich mir keine zweite Flasche mehr gekauft. Also muss mein Körper den Rest nun alleine schaffen...die letzten Tage habe ich also keinen getrunken.
Zum Streit mit deinem Mann kann ich dir sagen, ich kann dich sehr gut nachempfinden. Habe die ersten Tage der Stimu und kurz vor jedem wichtigen Termin immer das Gefühl gehabt, mein Mann nimmt mich nicht für voll und er macht sich überhaupt keine Gedanken um diese ganze Sache. Ich für meinen Teil habe dann bemerkt, dass ich vielleicht (auch aufgrund des Hormonschocks und des Chaos in meinem Körper) einfach überempfindlich reagiert habe. Aber ich habe ihn trotzdem angesprochen und ihm meine Situation erklärt... Er hat es verstanden und ist seither auch sehr bemüht, die Arbeit an die Seite zu legen (im Kopf) und einfach einige Minuten nach Feierabend für mich da zu sein. So kann ich ihm meine Gedanken und Gefühle/Ängste mitteilen und er versteht mich glaube ich nun auch besser... *liebe1*
Ich denke, wenn du dir Orgalutran (oder welches Medi zu zum ES verhindern spritzt) später spritzt, dann ist das glaube ich schlimmer. Mein Arzt hat gesagt, dass ich Puregon +/- eine Std. spritzen kann. Also würde ich es lieber vorher spritzen als hinterher... so würde ich es machen... was sagen denn die anderen Mädels dazu?

@Palaisia: Für die humangenetische Untersuchung drücke ich die Daumen. Wenn du jetzt deine Mens hast, geht es dann im nächsten Zyklus weiter oder wisst ihr das noch nicht? *streichel*

@Survivor: Uiuiui, ich spritze die Ovitrelle heute Abend um 23.30h... hoffe nur, dass es mir nicht auch so bescheiden geht wie dir :-( Meine Brust tut sehr weh seit gestern und meine Brustwarzen sind irgendwie so ein Bisschen wund und gerötet... Das wird ja dann nicht besser *treffer*

@Gecko: Ich wünsche dir eine möglichst ruhige und entspannte WS, ich halte die Daumen ganz doll gedrückt. Was habt ihr denn gemacht? IVF oder ICSI?

@Hibbel: Habe gerade noch einmal nachgeschaut, die Blastos kosten bei uns 200 €, die müssen wir dann auch zusätzlich bezahlen...

@Annistern: Ich drücke die Daumen, dass deine Ärztin schnell anruft und ihr wie geplant anfangen könnt...

@Gina: Das sind ja tolle Nachrichten! Und das, wo du gestern noch so unsicher warst. Ich denke, ich werde auch so ein Wochenende vor mir haben... Ich habe Mittwoch PU und bekomme die Eizellen möglichst als Blastos am Montag erst wieder zurück. Wenn sie es denn dann schaffen...

@Bluemchen: Oh nein :-( so eine Sch.... das tut mir so leid. Ich weiß gar nicht, wie man dich trösten kann... fühl dich umarmt *knuddel*

@Wolke: Herzlich Willkommen :-) und gedrückte Daumen für die beiden Kleinen :-)

@alle: Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Blastos ja oder nein? Oder lieber am Freitag schon einsetzen? Ich weiß es einfach nicht... *mad*

Liebe Grüße


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
no avatar    waiting4you
Status:
schrieb am 17.07.2017 15:39
Zitat
MeinkleinesAprilkind
@Waiting4you: Nein, ich hatte noch nie Probleme mit der GMSH. Mein FA hat selbst zu "nicht-KiWu-Zeiten" immer erwähnt, dass sie sehr schön aufgebaut ist... Ich weiß nicht, ob das immer unbedingt damit zusammen hängt, aber ich hatte seit ich denken kann immer schrecklich starke Blutungen... Vielleicht kommt das aber auch von der Endometriose.
Ich habe in den ersten Tagen der Stimu jeden Tag ein kleines Glas Granatapfelsaft (100%iger aus der Drogerie) getrunken. Der Saft soll das Wachstum der GMSH anregen. Da mir nach dem Saft aber immer fürchterlich schlecht geworden ist, habe ich mir keine zweite Flasche mehr gekauft. Also muss mein Körper den Rest nun alleine schaffen...die letzten Tage habe ich also keinen getrunken.
Zum Streit mit deinem Mann kann ich dir sagen, ich kann dich sehr gut nachempfinden. Habe die ersten Tage der Stimu und kurz vor jedem wichtigen Termin immer das Gefühl gehabt, mein Mann nimmt mich nicht für voll und er macht sich überhaupt keine Gedanken um diese ganze Sache. Ich für meinen Teil habe dann bemerkt, dass ich vielleicht (auch aufgrund des Hormonschocks und des Chaos in meinem Körper) einfach überempfindlich reagiert habe. Aber ich habe ihn trotzdem angesprochen und ihm meine Situation erklärt... Er hat es verstanden und ist seither auch sehr bemüht, die Arbeit an die Seite zu legen (im Kopf) und einfach einige Minuten nach Feierabend für mich da zu sein. So kann ich ihm meine Gedanken und Gefühle/Ängste mitteilen und er versteht mich glaube ich nun auch besser... *liebe1*
Ich denke, wenn du dir Orgalutran (oder welches Medi zu zum ES verhindern spritzt) später spritzt, dann ist das glaube ich schlimmer. Mein Arzt hat gesagt, dass ich Puregon +/- eine Std. spritzen kann. Also würde ich es lieber vorher spritzen als hinterher... so würde ich es machen... was sagen denn die anderen Mädels dazu?

@Aprilkind: Du sprichst mir aus der Seele. Ich gebe zu, dass ich auch überreagiere, aber ich habe einfach immer dann besonders das Gefühl, dass er ein @#$%& ist. *ichwarsnicht* Ich traue mich gar nicht mehr es anzusprechen, da ich ihm meine Situation schon 100.000 Mal erklärt habe. Ich versuche jetzt einfach, jeglicher Konfrontation aus dem Weg zu gehen. Erfülle meine (häuslichen) Pflichten, auch wenn ich meine Probleme damit habe. Er kann einfach mit Krankheiten oder Wehwehchen nicht umgehen, er kann mich auch nicht umsorgen wenn es mir schlecht geht. Damals nach der ersten Endo-OP war es ganz schlimm. Er kam von der Arbeit und warf mir vor, warum ich denn den Haushalt nicht mache, ich war ja schließlich den ganzen Tag zuhause. Ich konnte kaum atmen vor Schmerzen von dem Gas. Ich bin dann zu meiner Mutter geflüchtet. Er hat sich dann aber auch später entschuldigt.

Dann herzlichen Glückwunsch zu deiner Schleimhaut :D Granatapfelsaft trinke ich auch gerade. Es ist, als würde man ein Meerschwein ablecken, so pelzig ist das. Und ich dachte ich habe einfach nur einen empfindlichen Magen, mir wird nämlich auch jedes Mal schlecht *rofl* Ich werde es aber durchziehen und bin gespannt ob es was bringt.

OK, ich werde dann einfach früher spritzen...Danke!

Achso und zu den Blastos...ja oder nein: bei meiner ersten ICSI waren es ja 20 EZ und 13 haben sich befruchten lassen, wovon aber nur 3 Blastos übrig blieben. Da wir ja nun nicht unendliche viele Versuche mehr haben, haben wir uns jetzt für Zeller entschieden. Außerdem hatten wir immer nur 1 Blasto-Transfer. dieses Mal trauen wir uns an 2 Zeller. Es kam uns einfach vor, als würden wir etwas "wegwerfen". Wer weiß, ob es nicht doch welche geschafft hätten, so im natürlichen Milieu? Das hat sogar unsere Kiwu kapiert, obwohl die sonst immer so auf Blastos drängen. Muss man halt von seiner persönlichen Situation abhängig machen.


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.17 15:46 von waiting4you.


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   isaunddrei
Status:
schrieb am 17.07.2017 18:02
Ich mag nicht viel schreiben...

Der Bluttest war heute NEGATIV :-(

Hcg war nur bei 5,3


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 17.07.2017 18:11
Hi Waiting4you,

ich glaube, wenn ein Mann dieses hormonelle Chaos im Körper hätte wie wir während der Stimu .... uiuiui sie würden nicht mehr lachen. Mir ist auch in meiner KiWu aufgefallen, dass die Ärztin viiiiiel mehr fragt nach meinem Befinden und diesen Kleinigkeiten wie Bauchumfang, passen die Hosen noch und und und. Mein Arzt hat nur gesagt: Jaja, diese Medikamente machen schon mal einen dicken Bauch... Na das hoffe ich doch, will ja schwanger werden... *lollol* naja, wir Frauen kennen ja schon dieses hormonelle Auf und Ab im normalen Zyklus. Und das ist ja schon manchmal anstrengend genug :-).
Ich glaube, Männer können es wirklich nicht im Ansatz nachvollziehen, was da in uns passiert und wie es sich anfühlt, das meinen sie noch nicht mal böse. Sie wissen es einfach nicht. Wichtig ist doch, dass sie es wenigstens versuchen und uns ein wenig bemitleiden :-) also mein Mann nahm mir gestern den Staubsauger aus der Hand und sagte: "DUUU machst das nicht. Setz dich hin und gib auf unsere Eier acht!!!" Hab ich gelacht... *super*
Das mit dem Saft gr�ne Punkte , das konnte ich nicht. Hatte auch schnell Magenkrämpfe und da ich in der Stimuzeit nicht noch Medis nebenher nehmen wollte, habe ich gedacht, ich trinke die eine Flasche leer und höre dann auf...
Danke für deine Meinung zu Blasto ja oder nein. Mein spontanes Gefühl in der Klinik war heute auch: "Ne ne meine Babies sollen in mir wachsen." Ich wollte mir aber nicht anmaßen, die Ärztin zu hinterfragen. Vielleicht schreiben die anderen ja auch noch ihre Meinundg dazu und helfen mir bei der Entscheidungsfindung :-)
Wie lange musst du denn noch spritzen???

Liebe Grüße *winkewinke*


  Re: *** IUI/IVF/ICSI Piep 17.07.17 - 19.07.17 ***
   HibbelNummer2
Status:
schrieb am 17.07.2017 18:19
Danke für deine Meinung zu Blasto ja oder nein. Mein spontanes Gefühl in der Klinik war heute auch: "Ne ne meine Babies sollen in mir wachsen." Ich wollte mir aber nicht anmaßen, die Ärztin zu hinterfragen. Vielleicht schreiben die anderen ja auch noch ihre Meinundg dazu und helfen mir bei der Entscheidungsfindung :-)
Wie lange musst du denn noch spritzen???

Liebe Grüße *winkewinke*[/quote]

kommt immet drauf an wieviele versuche man schon hinter sich hat....bei dem 1-3 versuch würde ich ganz normal bei PU+2 oder PU+3 einsetzen lassen...sollte es nach 2-3 versuchen nicht geklappt haben, würde ich zu blastos kultivieren lassen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017