Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum



Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Ab wann Orgalutran?
no avatar    Capsella
Status:
schrieb am 18.06.2017 20:14
Hi,

ich fange am 3. ZT mit Gonal-f an (150 IE) und soll ab dem 4. Stimulationstag Orgalutran spritzen (ist also dann ZT 6). Kommt der Antagonist nicht zu früh? Ich musste in der Vergangenheit bei niedriger Stimulation (75 IE) meist an ZT 12 oder 13 auslösen. In den Infoseiten steht, Orgalutran wird meist erst ab ZT 6 gegeben. Wird mein Plan nicht dazu führen, dass ich länger Orgalutran spritzen werde? Kann das schädlich sein, zu früh zu beginnen?


  Re: Ab wann Orgalutran?
no avatar    Ronja1983
Status:
schrieb am 18.06.2017 20:19
Hab dir im anderen Thread schon geantwortet - aber gern hier auch noch. Ich musste ab ZT 7 anfangen.


  Re: Ab wann Orgalutran?
no avatar    Capsella
Status:
schrieb am 18.06.2017 20:35
Das Ding ist, dass sich meine Ärzte da auch mal wieder widersprechen.

Die versiertere Oberärztin hat mir vor zwei Wochen beim Vorgespräch ein Stimulationschema gegeben. Danach soll man 5-6 Tage Stimulieren und dann 5 Tage den Antagonisten nehmen. Das passt ja auch zu dem, was im Netz steht. Mein Arzt (ein recht junger Assistenzarzt) will jetzt aber, dass ich ab Stimulationstag 4 bereits unterdrücke.

Auch meinte er, es sei egal, ob ich Gonal morgens oder abends spritze, solange ich es immer gleich mache. Im Netz steht am besten gleichzeitig mit Orgalutran. Auf dem Stimulationsschema steht ebenfalls "am besten morgens".


  Re: Ab wann Orgalutran?
no avatar    Ronja1983
Status:
schrieb am 18.06.2017 20:46
Ich musste alles am Abend spritzen. Musste es nicht gemeinsam, durfte es aber.

Jede KiWu macht das so unterschiedlich. Wir haben 2 Kinder und das 3. ist (hoffentlich) auf dem Weg. Und bei jedem Kind waren wir in einer anderen KiWu Klinik und jede machte es total anders




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017