Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  37. Zyklustag, keine mens in Sicht, SSTnegativ
   Mimimom
schrieb am 18.05.2017 19:09
Hallo ihr Lieben,
ich bin noch ganz neu hier und habe gleich ein Anliegen.
Seit einem halben Jahr erfasse ich per App meinen Zyklus. Bisher waren es immer 31 Tage.
Nun bin ich schon beim 37.Tag angekommen.
Letzte Woche hatte ich Donnerstag und Freitag eine winzig kleine Blutung, mehr ein eingefärbter Ausfluss ( ganz hellbraun bis zartrosa) - vlt eine Einnistungsblutung?
Nun warte ich immernoch auf die normale Blutung,bzw hoffe ich ja eigentlich, dass diese sich nicht einstellt, da wir schon länger auf eine Schwangerschaft hoffen.
Seit 2 Tagen bekomme ich nun Übelkeitsschübe, die Brust spannt manchmal ein wenig.
Heute morgen habe ich getestet,leider negativ. Könnte es sein,dass es fürden test zu früh war?
Bei wem war es ähnlich undwie ging es aus?

lg,
mimimom


  Re: 37. Zyklustag, keine mens in Sicht, SSTnegativ
   CaraHope
schrieb am 18.05.2017 19:36
Es könnte eine ansonsten harmlose Gelbkörperzyste sein, welche den Zyklus dieses Mal um mehrere Tage hinauszögert. Die Befindlichkeiten/Beschwerden ähneln dann denen einer Frühschwangerschaft, aber man ist nicht schwanger. Das hatte ich auch schon und ist sehr irritierend. Mit der Regelblutung verschwinden dann die Symptome und auch die Zyste wieder. Dass sich dein Zyklus evtl. auch aufgrund eines möglichen späten Eisprungs/Einnistung nach hinten verschoben hat, könnte natürlich auch sein. Ich tippe jedoch eher auf so eine Gelbkörperzyszte, wenn dein Zyklus sonst immer recht regelmäßig war.

Liebe Grüße

Cara


  Re: 37. Zyklustag, keine mens in Sicht, SSTnegativ
   Lavendelzweig
Status:
schrieb am 18.05.2017 19:59
Wie hast du denn deinen Eisprung festgestellt? Ovu oder "so war es bisher immer"? Ich mache jeden Monat Ovus, einfach um zu wissen wann meine Periode kommt.


  Re: 37. Zyklustag, keine mens in Sicht, SSTnegativ
   Mimimom
schrieb am 18.05.2017 20:14
Zitat
Lavendelzweig
Wie hast du denn deinen Eisprung festgestellt? Ovu oder "so war es bisher immer"? Ich mache jeden Monat Ovus, einfach um zu wissen wann meine Periode kommt.

Nein,ich mache keine ovu... bisher alles wie immer, um den eisprung den die app mir ausgerechnet hat geherzelt... ich weiß, nicht besonders sicher, aber wenn ich demnächst wieder zur vorsorge gehe, wollte ich einfach mal ein paar monate "vorlegen" können .


  Werbung
  Re: 37. Zyklustag, keine mens in Sicht, SSTnegativ
   Lavendelzweig
Status:
schrieb am 18.05.2017 20:50
Dann mach doch einfach mal im nächsten Zyklus ein paar Ovus damit du überhaupt weißt ob es stimmt was die App dir sagt.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017