Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   Sissyb
schrieb am 18.05.2017 12:41
Hallo zusammen,

gibts hier jemand der Erfahrung mit der Pan-klinik in köln hat? Vielleicht auch dort noch in behandlung ist?
Würde mich über antworten freuen!


  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   Gästin
schrieb am 18.05.2017 15:42
Hey!

In Kürze:

Wir fanden den Arzt nett, aber "Drumherum" wurden wir mehrfach sehr ironisch und blöd angesprochen.


Wechsel zu Dr. Merzenich (Schönhauser Strasse) und sehr begeistert, menschlich wie fachlich. Nett, erklärt gut, ist relativ flexibel, geht auf Bedenken ein und "verkauft" einem nix, was man nicht braucht.


  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   fenchelanistee
Status:
schrieb am 18.05.2017 16:23
Hallo,
bin in der PAN Klinik in Behandlung. Ärztin super allerdings muss man Wissen wie sie so Ticket. Am Angang fand ich sie sehr gewöhnungsbedurftig. Aber jetzt top. Sind auch mehrere Ärzte dort.
Komme dort mit allen gut klar.
Sind dort nie ironisch oder komisch behandelt worden.

Hoffe ich konnte dir helfen. Wenn du noch Fragen hast gerne per PN.

Lieben Gruß


  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   Novemberbaby17
schrieb am 18.05.2017 18:34
Wir sind dort auch noch in Behandlung und ich bin sehr zufrieden. Wenn was war durfte ich auch immer sofort kommen.

Termine hab ich immer so legen können wir es für uns am besten passt. Bin sehr zufrieden und würde die pan Klinik immer empfehlen.

Wenn du mehr wissen möchtest schreib gerne eine pn


  Werbung
  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   fenchelanistee
Status:
schrieb am 18.05.2017 19:13
Das kann ich nur bestätigen!!!


  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   Gästin
schrieb am 18.05.2017 20:35
Beispiel 1:

Vom KiWu Arzt wurde mir nach der Bauchspiegelung (sehr arbeitsintensiv) zu 14 Tagen AU geraten, die Assistentinnen am Schreibtisch witzelten über die verhaltensauffälligen und oft körperlich agressiven Kindern bei mir auf der Arbeit. Das war nämlich u.a. noch der Grund für die lange AU.

Abgabe Spermaprobe:

Ich musste aus organisatorischen Gründen (Mann hoher Querschnitt, musste nach der Stimu wegen Blutdruckkrisen überwacht werden - zu hause) die Probe abgeben und bat um eine Bestätigung der Praxis, dass ich um 9 Uhr dagewesen sei, da ich je nach Verkehr 5-10 Min zu spät zur Arbeit käme.
Hat man verweigert mit der Begründung nicht ich sei die Patientin und ich solle doch meiner Chefin den Sachverhalt erläutern!


Gehts noch?


Vielleicht hat sich das in den letzten 4 Jahren geändert, für uns war es jedenfalls ein Schlag ins Gesicht. Und kein Umfeld, in dem ich ggf. mit negativen Ergebnissen umgehen muss.

Das ist beim Dr. Merzenich und seinem Team definitiv von der ersten Minute anders gewesen. Mach Dir einen eigenen Eindruck, aber frag nach, was ist, wenn Du eine AU brauchst, weil Du vielleicht keinen Urlaub/Überstunden hast, aber einen US machen musst. Was ist in der Warteschleife. Kannst Du arbeiten? Ab dem Transfer gilt das Mutterschutzgesetz - ich wollte aber nie sagen: ich bin rein rechtlich jetzt schwanger, aber vielleicht nur 14 Tage. Also bekam ich eine AU (ohne Repro-Stempel drauf).

Das sehen auch viele anders. Ja, auch auf der Flucht, ausgehungert, vergewaltigt werden und bleiben Frauen schwanger. Aber meine Schwangerschaft war nicht normal, sie war ein vielfaches Wunder und das würde ich jedes Mal aufs Neue verteidigen und niemals gefährden, wenn ich ein schlechtes Gefühl habe bei etwas (wie arbeiten in körperlich riskantem Umfeld).


  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   Novemberbaby17
schrieb am 18.05.2017 21:58
Das du so negative Erfahrungen machen musstest tut mir leid.

Wir hatten unserer erste IUI im Oktober 14, es war ein Samstag hab gesagt ich muss arbeiten ( Einzelhandel) nicht nur ich sondern auch mein Partner haben direkt eine au bekommen.

Und in diesem Jahr ist es nicht anders. Hatte eine fg wollte einen Tag zuhause bleiben nach dem ich es erfuhr. Es wurde nicht lange gezappelt au für 14 Tage bekommen.

Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen, jeder Mensch ist ja auch anders. Schau sie dir an.


  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   strandgirl
schrieb am 18.05.2017 22:00
Sorry, bin dort nicht in Behandlung hatte allerdings überlegt von meiner jetzigen dort hin zu wechseln und war mit der Beratung überhaupt nicht zufrieden! Diese Ärztin hat die ganze Zeit an ihrem Ohrring gespielt auf gezielte Fragen hat sie oft geantwortet ich verstehe nicht auf was Sie hinaus wollen!!!
Als ich nach Ultraschall fragte da ich Endometriose habe hat sie gesagt nee bis ich nicht bei Ihr in Behandlung wäre würde sie keinen machen und unter Visanne könnte man keine Zysten bilden!! Tja nur das dies doch der Fall ist und war!!! Deswegen sorry keine Pan klinik für mich!
Mich persönlich hat auch gestört das ich direkt das Igel Formular unterschreiben sollte, als ich sagte entschuldigen Sie bitte ich möchte mich erstmal beraten lassen war die Antwort dann unterschreiben sie es halt bei Frau Dr im Zimmer! Sorry aber das war für mich nicht so toll!
Lg Strandgirl


  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   Sissyb
schrieb am 19.05.2017 13:55
Danke für eure antworten! Ich hatte gestern ein beratungsgespräch bei frau dr. Pütz. War ganz nett hat mir alles beantwortet. Im august gehts schon los mit isci.


  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   fenchelanistee
Status:
schrieb am 19.05.2017 15:45
Hallo,
dass freut mich zu hören. Drücke dir ganz die Daumen für August.

Lieben Gruß
Eva


  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
   KathaP
schrieb am 20.05.2017 21:30
Ich war auch in der PAN Klinik bei Fr. Dr. Pütz in Behandlung und habe mich immer sehr wohl gefühlt dort. Ich drücke dir die Daumen für deine ICSI. Wir haben aus zwei ICSIs drei wunderbare Kinder.


  Re: Erfahrungen PAN Klinik köln?!
no avatar    Anni Stern87
Status:
schrieb am 21.05.2017 17:56
Zitat
Sissyb
Danke für eure antworten! Ich hatte gestern ein beratungsgespräch bei frau dr. Pütz. War ganz nett hat mir alles beantwortet. Im august gehts schon los mit isci.

Hallo Sissy,
dann können wir uns ja fast die Klinke in die Hand geben. Bin auch bei der Fr. Dr. Pütz und werde wohl im Juli/August auch wieder in Behandlung bei ihr gehen. Das ist dann unser 3. Versuch. Wenn du magst, kannst mir auch gerne ne PN schreiben. :-)

Liebe Grüße,
Anni




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017