Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Pergoveris vs Menopur
   ali74
Status:
schrieb am 16.05.2017 21:38
Hallonihr lieben,

Bisher habe ich nur mit menopur (300) stimuliert.
Low responser
Nun soll es pergoveris und gonal werden. Es wäre der Ferrari unter den Medikamenten lt . KiWu.
Außer das der Preis ein anderer ist, kann ich von dem Wechsel profitieren? Wo ist mein Vorteil?

Danke und Lg

Ali


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.05.17 06:13 von ali74.


  Re: Pergoveris vs Menopur
   Merle_77
schrieb am 17.05.2017 09:49
Laut meiner Ärztin sind in Menogon / Menopur und Pergoveris die gleichen Wirkstoffe drin, sie unterscheiden sich nur in der Herstellung. Trotzdem haben wir bei mir mal ausprobiert, ob mein Körper auf Pergoveris besser reagiert. War nicht der Fall, daher nehme ich inzwischen wieder Menogon / Menopur.


  Re: Pergoveris vs Menopur
   Black Moon
schrieb am 17.05.2017 12:20
Pergoveris und Menogon bzw. Menopur enthalten FSH und LH. Die Medikamente unterscheiden sich lediglich darin, dass Pergoveris gentechnisch hergestellt und Menopur aus dem Urin von Frauen gewonnen wird. Die gentechnische Herstellung ist wohl auch der Grund dafür, dass Pergoveris vergleichsweise teuer ist.

Mein Arzt vertritt die Auffassung, dass es in der Wirkungsweise keinen Unterschied zwischen Pergoveris und Menopur gibt (wie gesagt, sie enthalten ja beide FSH und LH) bzw. dass Pergoveris nicht besser ist. Lediglich der Geldbeutel der pharmazeutischen Industrie würde sich freuen, wenn mehr Pergoveris verkauft wird.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.05.17 12:20 von Black Moon.


  Re: Pergoveris vs Menopur
   CaraHope
Status:
schrieb am 17.05.2017 12:36
Bei mir war nur Gonal der Schlüssel zum Erfolg und damit der Ferrari ;). Pergoveris und Menopur funktionierten bei mir gar nicht, obwohl das bei Oldies schnell verabreicht wird. Da schoss alles in ein paar wenige Follikel und die anderen kamen nicht mehr nach. Die Punktion musste dann jeweils deutlich vorverlegt werden. Ich brauchte definitiv kein zusätzliches LH, nur ordentlich FSH. Aber: Jede Frau ist bzw. reagiert anders und deine Ärzte kennen ja deine Werte.

Persönlich halte ich jedoch mehr von geringeren Stimudosen als von diesen Hammermitteln. Ich empfand die Stimu mit Pergoveris auch körperlich als sehr belastend. Wie genau das Mischungsverhältnis FSH/LH von Pergoveris im Gegensatz zu Menopur ist, kannst du ausgooglen ;). Das weiß ich leider nicht mehr. Gut ist, dass man mit Gonal noch reines FSH hinzuschießen kann, also die Dosierung etwas anpassen kann.


  Werbung
  Re: Pergoveris vs Menopur
   CaraHope
Status:
schrieb am 17.05.2017 12:53
Pergoveris: FSH 150 und LH 75

Menopur: nur FSH 75 und LH 75

LG

Cara


  Re: Pergoveris vs Menopur
   ali74
Status:
schrieb am 17.05.2017 19:01
Hallo Ihr Lieben

danke! Jetzt sehe ich den Unterschied. Habe gerade meinen Plan angeschaut. Bin mal wieder mehr als verwundet.
Wenn die Kasse genehmigt soll ich 2 Pergoveris und 50 Gonal F bekommen- Bedeutet Mehr FSH und weniger LH.
Sollte ich Selbstzahler sein, werden die Pergoveris gegen 4 Menopur getauscht.
Wenn ich es recht sehe, wird nicht nur das Medikament getauscht, sonder auch das Verhätniss FSH (mehr) und LH (weniger).
Leider hat man das mir nicht mitgeteilt. Eine Erklärung wäre sicherlich angebracht gewesen.

LG

Ali


  Re: Pergoveris vs Menopur
   Sternchen1981
Status:
schrieb am 17.05.2017 20:34
Hallo Ali,

auch wenn der Wirkstoff grundsätzlich gleich ist bei Menogon und Pergoveris ist können die Körper unterschiedlich auf die Medikamente reagieren. Deshalb gibt es für Ärzte ja auch die Möglichkeit auf Rezepten "aud idem" anzukreuzen. Manche Menschen reagieren auf Medikament X von Hersteller A besser als auf Medikament Y von Hersteller B. Wie individuell reagiert wird kann pauschal vorher nicht gesagt werden. Dazu muss man viele Parameter beachten.
Bei meinem letztem Plan hat Dr. V. dort nur noch aufgeschrieben wie viele Einheiten von welchem Wirkstoff. Vielleicht macht Frau Dr. R. das auch. Ggf. Ist das LH/FSH Verhältnis auch beim Umschreiben auf Menogon untergegangen. Besprech es noch mal. Es muss ja eh ausgerechnet werden welche Menge von was ihr braucht, damit das Rezept passt.

LG und viel Erfolg!


  Re: Pergoveris vs Menopur
   mariechen74
schrieb am 17.05.2017 22:29
Hallo Ali,

mir wurde immer gesagt, Pergoveris bringe keine Vorteile gegenüber Menopur. Ich habe mich aber auch gefragt, weshalb es dann einige bekommen.... Ich wollte dann gern zumindest mal das gleiche Verhältnis FSH/LH und hatte dann 150 Fostimon (urinäres FSH) und 150 Menopur, weil ich unsicher war, ob Menopur vielleicht zuviel LH ist. Beim zweiten Mal mit dieser Mischung hat es geklappt - aber ich weiß natürlich nicht, ob es auch mit anderem Medikament genauso gewesen wäre, denn bei der Behandlung haben wir auch noch an anderen Stellschrauben gedreht.

Alles Gute,
Mariechen


  Re: Pergoveris vs Menopur
   lissi22
schrieb am 18.05.2017 17:18
Ich bin auch low responder. Meine beste Ausbeute von 6 Eizellen hatte ich mit einer ampulle pergoveris in Verbindung mit 300 i. e. Gonal f.
Das gleich haben wir zwei Monate später nochmals versucht, da gab es zwar 4 follikel, aber nur eine eizelle.
Ich denke immer es kommt auch sehr auf den Zyklus an. Nicht jeden Zyklus reagieren die eierstöcke gleich.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017