Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Seltsame Medikamente nach PU?
   SandraSchon
Status:
schrieb am 15.05.2017 14:06
Hallo Mädels,

Heute hatte ich meine Punktion. Da dies leider nicht meine erste war, fühle ich mich irgendwie schon ein bisschen erfahren, so dass ich gerade über die mir verschriebenen Medikamente gestolpert bin, da sie mir sogar nicht sagen. Eventuell habt ihr damit Erfahrung und könnt mir erklären, wofür diese sind? Das wäre ganz wunderbar.

Ab dem Tag der PU, also heute:

Exemestan 3 Stück pro Tag ((8 Tage))
Dostinex 1 am Tag ((8 Tage))
Orgalutran (5 Tage lang 1 pro Tag).

Bei letzterer gehe ich davon aus, dass diese verhindern soll, dass noch übrig geblieben Eizellen springen?! Oder?!

Entschuldigt die Fehler. Mit dem Handy ist es irgendwie relativ schwer, zu tippen. Finde ich ;-)

Ganz liebe Grüße
Eure Sandra


  Re: Seltsame Medikamente nach PU?
no avatar    Majoni
Status:
schrieb am 15.05.2017 16:04
Hi,

Wie viele wurden bei dir punktiert bzw kamen die Ärzte an alle Follikel heran?Bedenken evtl. Wegen einer überstimmu?

Das Dostinex wird auch gegeben um eine aszites (Wasserbauch) zu verhindern.
Orgalutran wie du vermutest evtl um nicht punktierte Follikel zu unterdrücken.

Bei dem anderen weiß ich es nicht. Aber vielleicht liege ich auch falsch mit den Bedeutungen der Medikamente....

Auf jedenfalls alles Gute.....

Lg


  Re: Seltsame Medikamente nach PU?
   SandraSchon
Status:
schrieb am 15.05.2017 16:18
Ganz lieben Dank!

Es wurden 21 EZ punktiert und es gibt in der Tat keinen Frischtransfer, wegen Angst vor einer Überstimulation.

Du bist schwanger?!?! *freu*

Herzlichen Glückwunsch!
Liebe Grüße
Sandra


  Re: Seltsame Medikamente nach PU?
no avatar    Majoni
Status:
schrieb am 15.05.2017 18:27
Ja dann passt unsere Überlegung.

Das exemestan verhindert die östrogenbildung,dann passt auch dieses Medikament.....

Viel Glück für die Kyro und Danke habe nicht mehr lange.....

Majoni




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017