Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum



Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Abbau Predalon 2.500 i.E.
   redwitch
Status:
schrieb am 15.05.2017 10:34
Hallo zusammen,

kann mir einer von euch ggf. sagen wie "schnell" 2.500 i.E. Predalon vom Körper abgebaut werden?

Ich musste am Freitag nachspritzen (hatte am Dienstag einen Kryotransfer).

Würde gerne wissen ab wann ich einen Test machen könnte. Bin doch so ungeduldig.

Lg redwitch


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 15.05.2017 10:47
Hallo Redwitch das es unterschiedlich abgebaut wird hier kannst du alles eingeben und sa wird es die gezeigt wann in etwas du rechnen kannst.
[www.seedsandneeds.de]
Lg blümchen


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   -Firefly-
schrieb am 15.05.2017 10:53
Hallo redwitch,
beim nachspritzen sind wenn nur Testreihen interessant. Dein Körper hält sich nämlich nicht an den abbaurechner, zumindest meiner nicht. Manche bauen schneller ab und bei anderen ist das hcg noch ewig nachzuweisen. Daher mein Tipp, kauf dir schwangerschaftstests, am besten von babytest, die sind sehr günstig und super sensibel und teste dann jeden Tag unter möglichst gleichen Bedingungen.
Viele Grüße,
Firefly


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   redwitch
Status:
schrieb am 15.05.2017 11:02
Hi,

jetzt hast du mich erwischt :)

ich mach seit Freitag eine Testreihe mit den Babytest und die zeigen seid Samstag "positiv" an.

Dachte es wird die nächsten Tage schwächer aber der zweite strich wird meines Erachtens täglich stärker.

Wahrscheinlich bilde ich mir das aber nur ein.

Ich bin einfach viel zu ungeduldig


  Werbung
  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   littlemeamy
Status:
schrieb am 15.05.2017 11:23
Hallo redwitch,

wir wollen ein Foto sehen *lollollol*

Wenn du am Dienstag 2 Vierzeller bekommen hast, solltest du heute etwa PU+8 sein (bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege!).
Da kann ein guter Test (und babytests sind gut) schon stärker werden, muss er aber nicht.

Deswegen: Foto her und wir können mit dir gemeinsam beurteilen, ob du es dir nur einbildest *g*


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   redwitch
Status:
schrieb am 15.05.2017 11:37
Zitat
littlemeamy
Hallo redwitch,

wir wollen ein Foto sehen *lollollol*

Wenn du am Dienstag 2 Vierzeller bekommen hast, solltest du heute etwa PU+8 sein (bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege!).
Da kann ein guter Test (und babytests sind gut) schon stärker werden, muss er aber nicht.

Deswegen: Foto her und wir können mit dir gemeinsam beurteilen, ob du es dir nur einbildest *g*

Hallo littlemeamy,

du bist so lieb. Ich bin gerade Geschäft und würde heute Abend so gegen 17 Uhr ein Foto machen und es hier rein stellen.

Ich bin gespannt ob du/ihr das dann auch so seht oder ob ihr mich für verrückt erklärt ;)

Ich muss aber sagen ich hab heute morgen mal geschaut wie lange es dauert bis die zweite Linie kommt. Waren so ca. 3min.

Ist das schon zu lang?:-)

Lg redwitch


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   -Firefly-
schrieb am 15.05.2017 13:15
Wenn der Test zumindest nicht schwächer wird, sogar stärker wäre ich vorsichtig optimistisch *megafreu*
3 Minuten sind sowas von im Rahmen, ich wäre nur vorsichtig bei Linien die erst nach 10 Minuten kommen. Bin gespannt auf das Foto


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   redwitch
Status:
schrieb am 15.05.2017 16:56


Ich hoffe Ihr könnt was erkennen.

Bitte ehrliche Meinung. Bilde ich mir das alles nur ein? Sind es nur Verdunstungslinien?

Habe jeden Test mit Morgenurin gemacht.

LG redwitch


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.05.17 17:28 von redwitch.



  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   -Firefly-
schrieb am 15.05.2017 18:20
Also verdunstungslinien sind das sicher nicht. Ich persönlich kann aber noch keine Tendenz erkennen, ich kenn mich aber mit nachspritzen überhaupt nicht aus. Ich denke morgen, oder übermorgen wirst du mehr wissen *dd*


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   Wolkenmusik
Status:
schrieb am 15.05.2017 19:56
Für mich werden die Striche eindeutig stärker und dunkler! Möchte natürilch keine falschen Hoffnungen machen, aber ich finde, die Tendenz sieht gut aus.

Ich drücke die Daumen!


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
no avatar    Capsella
Status:
schrieb am 15.05.2017 20:32
Hei,

wenn ich richtig nachgerechnet habe, dann hast du an TF+3 nachgespritzt.
Da sich die Hormone im Urin meist erst 1-2 Tage später abzeichnen würde ich den Anstieg von +3 auf +4 und +5 eindeutig dem Predalon zurechnen. Von Tag +5 auf +6 sehe ich keine Steigerung mehr.

Ich würde daher sagen, dass es noch zu früh um ist eine Aussage zu treffen und dass du einfach tapfer weiter testen musst.

Viel Glück!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.05.17 20:35 von Capsella.


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   redwitch
Status:
schrieb am 15.05.2017 20:49
Danke, ihr seid sooo lieb!

Ich teste fleißig weiter und hoffe es wird eindeutiger ;)


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   littlemeamy
Status:
schrieb am 15.05.2017 21:26
Also, Verdunstungslinien sind das definitiv keine.

Aber ob der Strich von gestern zu heute wirklich stärker geworden ist, vermag ich nicht zu erkennen. Es ist aber insofern schon mal beruhigend, dass er nicht deutlich schwächer wurde. Damit ist noch immer alles möglich.

Ansonsten bleibt nur: auf ein Neues morgen früh! Ich bin gespannt *g*


  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   redwitch
Status:
schrieb am 16.05.2017 06:54


Guten Morgen Ihr lieben.

Also meines Erachtens wird der Test wieder schwächer, hab mich wohl doch schon zu früh gefreut *heul*

Danke an euch alle, das Ihr immer so Lieb seid!



  Re: Abbau Predalon 2.500 i.E.
   -Firefly-
schrieb am 16.05.2017 07:10
Guten Morgen,
auf dem Handy kann ich nicht erkennen, dass der Test schwächer aussieht. Und außerdem hatte ich im Dezember an Pu+9 morgens noch einen absolut blütenweißen babytest und an Pu+14 einen Blutwert von 508.
Du kannst meiner Meinung nach noch hoffen *dd*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017