Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Vitaminkuren zwischen den Versuchen für Frauen?!
   Ingrid 76
schrieb am 20.03.2017 11:46
Hallo!!

Mich würde interessieren ob ihr auch zwischen den Versuchen Vitaminkuren zur Steigerung
der Eizellqualtät oder Menge macht?
Wenn ja - was nehmt ihr?

Ich hab bisher Vitamin C Kuren gemacht.

Lg Ingrid


  Re: Vitaminkuren zwischen den Versuchen für Frauen?!
   CaraHope
Status:
schrieb am 20.03.2017 12:00
Nein, warum sollte man dies tun? Ich habe halt vor, während und nach den Versuchen immer Vitamin D (Vigantoletten), ein gutes Folsäurepräparat (Femibion) und zuletzt noch zusätzlich Ubiquinol/Q10 genommen, weil ich halt schon gut Ü40 war. Ansonsten dürfte man doch insbesondere hinsichtlich Vitaminen mit einer gesunden und ausgeglichenen Ernährung ausreichend versorgt sein - vorausgesetzt der Lebensstil ist insgesamt auch gesund (kein Nikotin etc.).

Wozu sollen den Kuren mit Vitamin C dienen?

Cara


  Re: Vitaminkuren zwischen den Versuchen für Frauen?!
   Ingrid 76
schrieb am 20.03.2017 21:34
Hallo Cara,
Vitamin c Kuren sind sehr gut für die Zellerneuerung.
Ich habe von einigen gelesen das sie spezielle Vitamine zu sich nehmen vor
einem Versuch und mich interessiert welche und wofür.
Lg Ingrid


  Re: Vitaminkuren zwischen den Versuchen für Frauen?!
   Peachy89
Status:
schrieb am 21.03.2017 07:58
Hallo Ingrid,

in Vorbereitung auf die jetztige IVF habe ich genommen:

- CoQ10 und Zink zur Verbesserung der Eizellqualität
- Inositol, ACC, Chrom+Zimt wegen PCO und evtl.Insulinresistenz
- Folsäure mit den anderen B-Vitaminen (Standard)
- Vitamin D wegen Mangel
- Fischölkapseln wegen Autoimmunerkrankung

Liebe Grüße


  Werbung
  Re: Vitaminkuren zwischen den Versuchen für Frauen?!
   CaraHope
Status:
schrieb am 21.03.2017 11:44
@Ingrid: Ich wäre mit Vitamin C-Kuren - falls nicht ärztlich verordnet, z.B. aufgrund eines nachgewiesenen Mangels - vorsichtig. Vitamin C in hochdosierter Form kann sogar eher schaden und im Zusammenhang mit einer Kinderwunschtherapie habe ich davon zumindest noch nie etwas gehört. Viel wichtiger scheint mir hingegen eine gute Versorgung mit den bereits genannten Ergänzungsmittelchen zu sein, z.B. Vitamin D. Aber auch hier wäre ich grundsätzlich vorsichtig mit "Kuren" bzw. sehr hohen Dosen. Zum Einlesen in die "Vitamin-Thematik" finde ich diese Seite hier zumindest recht interessant: [www.paleo-mama.de]

Cara


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.17 11:48 von CaraHope.


  Re: Vitaminkuren zwischen den Versuchen für Frauen?!
   F1975
schrieb am 06.04.2017 19:25
Hallo zusammen,

darf ich fragen, in welcher Dosierung Ihr das Q10 genommen habt und welches Produkt?

Habt Ihr Eurem Kiwu-Arzt das mit dem Vitamin D, Zink, Selen, Q10 etc. erzählt oder war das sogar seine/ihre Idee?
Vielen Dank für Eure Antworten!
LG
F1975




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017