Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 20.03.2017 06:27
*winkewinke* Nur Stimu / GvnP Piep *winkewinke*


Termine
24.03. US und Blutentnahme
Spatzl



WS
DOM82 BT 10.4


negativ



Stimu


warten auf IVF


Pause
MamboNr5
bluemchen2008
Quicksi
PhysiotheraPIA


*elefant*positiv getestet*elefant*
Maya84
Lichterbogen
Siva83 (Zwillinge)
littlemeamy
Blanco
amsi123
*L!sa*
Bambi1204 (Zwillinge)
Krinini
sugarbay (Drillinge)
Jonnaaa

bereits entbunden *baby*
Miiiiiiira
Xolummar (11.09.)

Unsere Sternchen *heul*
lichterbogen
littlemeamy
Mambo Nr5
DOM82

hallo ihr lieben ich wollte nur eben den Piep eröffnen.


@Dom ich drücke dir die Daumen für deinen US.

@Maya so fresstage gehören einfach dazu,weiterhin eine entspannte WS dir .

@den rest seit lieb gegrüßt

Lg blümchen


4 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.03.17 23:40 von bluemchen2008.


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   Mats1890
schrieb am 20.03.2017 09:27
Ich war eben auch beim Folli TV... Einer 16.5 mm... Und die Schleimhaut bei 7mm.. Mal schauen was die Blutabnahme sagt


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   DOM82
schrieb am 20.03.2017 13:26
Bluemchen, danke fürs eröffnen.

Mein US Termin war nicht gut. Mein Follikel ist nur 13 mm groß. Am Donnerstag war er 11 mm. Dafür ist die Zyste links weg. Blut wurde mir auch abgenommen. Werde heute noch angerufen. Wahrscheinlich muss ich am Freitag wieder zum US. Dieses Mal wieder die vorsichtige Ärztin dabei.


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   Whitsunday
schrieb am 20.03.2017 14:15
Hallo in die Runde,

wollte mal wieder was von mir hören lassen, schaue aber täglich vorbei um zu sehen wie es bei euch allen so läuft.
Bei mir gibt es ja erstmal nix neues, warte immer noch auf den Termin in der KiWu am 5. April, wo die Blut Ergebnisse und das weitere vorgehen, vermutlich dann IVF besprochen werden. Mein Freund muss diesen Freitag dort etwas *spermi* abgeben, die wollen ihr eigenes (genaueres) Spermiogramm machen, obwohl das vom Urologen gut war.

Bis dahin Herzeln wir zur Zeit eher ohne Plan und Stimu weiter. Meine Hoffnung, dass sich da was spontan tut ist aber eigentlich nicht vorhanden.

Bin zur Zeit sowieso sehr ambivalent in meiner Gefühlslage. Ich habe gerade das Gefühl, dass mein KiWunsch etwas schwächer geworden ist, manchmal frage ich mich, ob er überhaupt noch da ist und Zweifle an allem. Ich hoffe ihr versteht mich nicht falsch. Eigene Kinder waren für mich immer ganz klar DAS Ziel in meinem Leben. Vermutlich ist es auch nur Eigenschutz. Im letzten Jahr ist bei mir ja viel passiert mit der Endo Diagnose und den OP’s. Wenn man dann irgendwann realisiert, dass der KiWunsch evtl ein harter Weg wird, oder sogar gar nicht klappen kann, sind solche Gefühle vielleicht normal? Gerade bei Aussagen wie „dann soll es vielleicht nicht so sein, etc.“. Wenn man so kurz vor einer IVF steht, ist es vielleicht normal, dass man ins Grübeln kommt, was meint ihr?
Ich würde mein Gefühl so beschreiben, wie wenn man Hunger hat. Unglaublichen Hunger. Und irgendwann, wenn man zu lange warten muss, ohne etwas zu Essen zu bekommen, verschwindet das Hunger Gefühl.
Ich weiß, ein absolut blöder Vergleich.

@Maya: Das hört sich doch echt richtig gut an! Und wenn der Hochzeitstag mal kein gutes Zeichen ist… :) Bin ganz begeistert, dass deine LOGI Diät so gut funktioniert. Wie machst du das?!
Ich war neulich so frustriert, mache auch schon länger Low Carb, also nicht No Carb. Ernähre mich grundsätzlich gesünder etc. Und als ich mich nach längerem auf die Waage gestellt habe, hat sich einfach so rein gar nix getan. Ich war dann erstmal so demotiviert, dass ich es die letzten Tage ziemlich schleifen lassen habe und nicht nur einen Fresstag hatte, sondern mehrere Tage gesündigt habe. *ichwarsnicht*
Aber ich bin fest entschlossen ab heute wieder durchzustarten. Vielleicht les ich mich mal in die LOGI Methode ein.

@ Dom, schade, dass der Termin nicht so gut war. Aber immerhin ist die Zyste weg...

@ Blümchen, Danke fürs Eröffnen!

@alle anderen: Durchhalten! *winkewinke*

Liebe Grüße Whitsunday


  Werbung
  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   DOM82
schrieb am 20.03.2017 17:24
@ Liste: Folli TV 23.03.

Obwohl nichts wächst, will bei mir trotzdem ein Ei springen, weil der LH ansteigt. Ich hatte beim letzten Mal bei Follikelgröße 17mm LH von 8,8. Nun habe ich einen Follikel von 13mm aber den LH von 18,8. Also spritze ich weiter und habe dabei GV.


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   Mats1890
schrieb am 21.03.2017 06:45
@DOM was lange währt wird endlich gut... Das wird bei dir ...

Ich muss laut den blutwerten heute auslösen...


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   Spatzl
Status:
schrieb am 21.03.2017 07:47
Hallo ihr Lieben,

Bluemchen, danke fürs eröffnen.

Whitsunday, ich denke, das ist ganz normal, dass zwischendurch solche Gefühle aufkommen. Man zweifelt einfach an allem, es fällt schwer noch daran zu glauben, dass es doch noch klappt, man ist frustriert und fragt sich, ob das alles überhaupt noch Sinn macht. Mir ging es in den letzten Wochen sehr ähnlich. Auch für mich ist ein Kind der Sinn im Leben, mein größter Wunsch, aber plötzlich war da der Gedanke, ob mein Leben nicht auch ohne Kind erfüllt sein könnte. Auf einmal war es so real, dass es vielleicht niemals klappt und was soll ich dann mit meinem Leben anfangen? Solche Gedanken schossen mir dauernd durch den Kopf, es war ein einziges Wirrwarr. Mittlerweile hat es sich aber wieder einigermaßen gelegt und ich bin wieder zuversichtlicher. Mein Tipp ist, dass du die Gedanken und Gefühle zwar zulässt, aber dich nicht darauf versteifst. Manchmal muss der ganze Frust raus und danach ist es wieder besser. Ich denke, dass es vielen Frauen während einer KiWu Behandlung so geht. Fühl dich gedrückt *knuddel*

Dom, das ist doch schon mal gut, wenn das LH ansteigt und ein Ei springen will oder nicht? Und 13mm ist ja besser als gar nichts. Durch die Stimu wächst es jetzt hoffentlich noch und dann hast du am Freitag einen wunderschönen Follikel *ganzfestdranglaub*

Mats, das ist ja super, dass du heute auslösen kannst. Viel Spaß beim herzeln *love6*

Ich spritze seit Sonntag wieder artig 16 Einheiten Puregon, versuche mich so viel wie möglich zu entspannen und meinen Alltag mal ein bisschen umzugestalten.

@Liste: 24.03. US und Blutentnahme

Liebe Grüße an alle!


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   kittsabell
schrieb am 21.03.2017 10:45
hallo mädels, ich habe mal eine frage.
ich starte ja so ende des monats den 5 versuch mit gvnp, ich mache aber auch seid ca. 3 zyklen die temperaqturmessmethode:

funktioniert die auch wenn man gvnp macht, ich meine wegen den progestan was man in der 2 zh nehen muss. verfälscht dass die werte??

obwohl eigentlich ist das ja eh egal, da man ja dann shcon den es hatte ;-)

viel wichtiger verfälscht gonal f die werte?

vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   DOM82
schrieb am 21.03.2017 10:49
Kittsabel, ich spritze Puregon und er verfälscht die Werte nicht. Auch das Nachspritzen mit Brevactid hat die Werte nicht verfälscht. Progesteron würde ich immer nach der 3 hM nehmen.


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   kittsabell
schrieb am 21.03.2017 10:51
ich bekomme ja von der kwk gesagt, wann ich damit beginnen muss und meine tempi steigt auch immer erst so 3-4 tage nach es, bin da eine der wenigen wo es wohl etwas dauert mit tempianstieg, wollte das nur shconmal wissen, danke für die schnelle antwort.


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   Maya84
Status:
schrieb am 21.03.2017 17:39
@DOM: Ich drücke ganz doll die Daumen, dass der Follikel noch kräftig wächst. Allerdings bin ich immer noch der Meinung, dass du die FSH-Dosis steigern musst. Das kann für Follikel doch auch nicht gut sein, wenn sie so extrem lange brauchen. Ich würde das der Ärztin genauso sagen.

@kitsabell: Mit Tempi messen kenne ich mich gar nicht aus. Ich kann dir leider nicht weiterhelfen. Ich hatte das mal angefangen, aber mir ist das zu stressig. Wir machen lieber US und schauen nach.

@me: Ich habe mir nun extra SSTs bestellt, die sowohl für Urin als auch für Blutserum validiert sind. Gerade hat mir mein Mann But abgezapft und der Test zeigt wirklich eine hauchdünne zweite Linie. Mal sehen, wie es sich entwickelt oder ob es nur eine VL ist. Habe ja keine Erfahrung mit den Tests. Am Donnerstag Abend nimmt mein Mann auf jeden Fall mal Blut mit in die Klinik und gibt es im Labor ab. Dann sehen wir es ja. Ich bin heute ES+8 und die Linie kann auch mit Blut nicht kräftig sein. Der US sieht auf jeden Fall prima aus, 15mm Schleimhaut, GK können wir nicht sehen, da der rechte Eierstock leider bei mir ganz fies zu schallen ist und man ihn die meiste Zeit nicht findet.


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   DOM82
schrieb am 21.03.2017 17:47
Maya, ich glaube ganz fest daran, dass es dieses Mal bei euch klappt.
Ich hatte übrigens mit 10er auch einen Hauch vom Strich als ich den Abgang hatte, weil Blut im Urin mit drin war. Dann habe ich wieder einen Test, ohne sichtbares Blut und der war weniger stark. Aber bei der Blutung war einfach klar, dass nichts bleiben kann.

Ich habe schon überlegt die Dosis heimlich zu erhöhen aber mein Problem ist halt, dass die Ampullen noch für den nächsten Versuch benutzt werden können auch wenn er im September sein wird. Das Zeug ist halt teuer, das weiß du ja, wobei die Apotheke auf jeden Fall aus Tschechien oder Polen einführt. Da kaufen es dort deutlich günstiger ein. Die Beschriftung wird dann überklebt. Ich meine, dass es beim ersten anders war.


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   Maya84
Status:
schrieb am 21.03.2017 18:29
@DOM: Sprich doch mal mit der KiWU, ob ihr mal Letrozol ausprobieren könnt. Meine STimus mit Letrozol waren wesentlich besser als mit FSH. Letrozol ist zwar off-label, aber das ist Metformin ja auch und in Studien hat Letrozol besser abgeschnitten als Clomifen bei PCOS. Und Letrozol ist günstig. Da kostet ne Packung mit 30 Tabletten um die 30 Euro. Ich habe immer pro Zyklus 5x1 Tablette von ZT 5 bis 9 genommen. Ein Versuch ist es doch mal Wert. Weniger als mit Puregon kann es kaum sein.


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   DOM82
schrieb am 21.03.2017 19:35
Maya, ich werde es erst im September ansprechen oder bei FA, diesen Zyklus mache ich hier noch und dann ist Pause bis September. Wir haben den Urlaub heute gebucht und angezahlt. Wenn es jetzt klappt oder normal, dann ist es schön und wenn nicht, dann nicht. Vielleicht mache ich noch einen Termin in der Kiwu in essen, die versprechen den Mann mitzubehandeln. Bis dahin, will ich Progesteron von FÄ, um die Mens auszulösen, wenn es sein muss oder die HL lang genug zu halten


  Re: Nur Stimu / GvnP - Piep der 20.03 - 26.03 2017
   Whitsunday
schrieb am 22.03.2017 17:07
Danke Spatzl, für deine Worte *bussi*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017