Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Kryo TF im natürlichen Zyklus-auch ohne ES-Auslösespritze...
   gati81
Status:
schrieb am 17.03.2017 20:37
Hallo!Ich warte gerade auf meine erste Kryo.Meine Klinik bevorzugt es ,soweit es möglich ist,das in natürlichen Zyklus zu machen.Ich war gester beim ersten US am ZT 10.Alles sieht absolut super aus,SH toll aufgebaut,Folikel 15mm,Bt haben gezeigt,wie sie schon vermutet hat,dass der ES wahrscheinlich am So stattfindet...Dann habe ich gefragt,ob ich diesmal auch mit Ovitrelle auslösen soll,wie beim frisch Versuchen(ICSI).Sie meinte nein,wir werden es acuh ohne spritze machen,alles natürlich,weil alles so toll aussieht,da braucht man nicht.Nur am Mo nochmal BT und wenn es sich bestätigt,dass ES da war,tauen sie die Bärchen auf...jegliche medikamente erst ab da-bei mir Utrogest.bis dahin nichts!
Hat jemand von euch Erfahrung mit soooooo extrem natürlichen Verfahren beim Kryo TF?Ist das iwie besser oder schlechter nach euren Erfahrungen?Bin iwie überrascht,dass es wirklich nichts gemacht wird...Ok,bei mir ist angeblich alles bestens.das liegt an dem schlechten SG meines Mannes,dass wir bei ICSI landen müssten,aber trotzdem,die 2 Icsis waren schon negativ...Hab das vielleicht eine von euch schon mal so elebt?Ich würde mich über eure Antworten freuen!


  Re: Kryo TF im natürlichen Zyklus-auch ohne ES-Auslösespritze...
   Kornblume77
schrieb am 17.03.2017 22:12
Hallo!

Ja ich habe das schon 2 mal so genauso gemacht, war auch 2 mal schwanger damit :-) hat also bestens funktioniert! Es waren beide male frühe TF's....Mi aufgetaut, Do TF. Warum soll das auch schlecht sein? Ist so nah an der Natur wie eben möglich ;-)

Viel Glück!


  Re: Kryo TF im natürlichen Zyklus-auch ohne ES-Auslösespritze...
   gati81
Status:
schrieb am 17.03.2017 22:38
Danke für deine Antwort Kornblume! Du machst mir Hoffnung *blume* Ich glaube,ich habe mich schon dran gewöhnt,die unzählige Spritzen,Tabletten,Creme usw.seit Monaten in mich reinzustopfen und es hat mich ein wenig verunsichert und verwirrt *hammer* Das wäre natürlich toll,wenn es so auf diese "fast normale" art klappt....vielleicht war es auch dasmega künstliche,wasbis jetzt mein körper gestört hat...vorrausgesetzt die Eisbärchen überleben das Auftauen und entwickeln sich weiter....:-( es bleibt ja nur Tee trinken und *beten*


  Re: Kryo TF im natürlichen Zyklus-auch ohne ES-Auslösespritze...
   Turbotini
Status:
schrieb am 17.03.2017 23:01
Hallo gati81,
bei mir wurde das auch so gemacht, war wunderbar entspannt und ich bin in dem Versuch auch schwanger geworden... leider MA aber das ist ein anderes Thema.

Drück dir die Daumen!

LG
Turbotini


  Werbung
  Re: Kryo TF im natürlichen Zyklus-auch ohne ES-Auslösespritze...
   gati81
Status:
schrieb am 18.03.2017 09:38
Danke,ihr habt mir echt geholfen! *drueck**vertragen*


  Re: Kryo TF im natürlichen Zyklus-auch ohne ES-Auslösespritze...
no avatar    dalila81
Status:
schrieb am 18.03.2017 14:15
Hallo, ich schreibe dir kurz von mir... ich habe letzte Woche Dienstag meine 2 Eisbärchen zurückbekommen... Ich habe lediglich ein paar Kontrollen vorher gehabt, sonst nichts! ;) Keine Medis, kein Auslösen oder sonst was. Seit Es +9 schon (es waren Blastos) teste ich positiv und mir geht es super. Lediglich Utro nehme ich nun. Es geht also auch so.... hab Vertauen. Alles Gute....


  Re: Kryo TF im natürlichen Zyklus-auch ohne ES-Auslösespritze...
   gati81
Status:
schrieb am 18.03.2017 19:14
Danke dalila! Ich gebe mein bestest im positiv denken!Ihr gibt mir echt die Hoffnung! :-D


  Re: Kryo TF im natürlichen Zyklus-auch ohne ES-Auslösespritze...
   wonder82
schrieb am 20.03.2017 08:48
Hi,

ich wurde genau so mit unserer (mittlerweile knapp 4jährigen) Tochter schwanger. Keine Auslöserspritze, keine Medis, nur Utrogestan.

Bei den 9 Frischversuchen konnten wir keine intakte Schwangerschaft erzielen!

Viel erfolg!!!

LG
wonder


  Re: Kryo TF im natürlichen Zyklus-auch ohne ES-Auslösespritze...
   Ziutka1977
schrieb am 20.03.2017 14:10
hi

geht das auch bei unregelmäßigen Zyklen?

Wo der Eisprung mal am 15 mal am 21 Zt stattfindet?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017