Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   Xolummar
Status:
schrieb am 15.03.2017 23:13
Hallo ihr Lieben,liebes Team

wir würden gerne im Sommer den Geschwisterchenversuch angehen.
Dabei bin ich ehrlich gesagt überfragt,wie man da überhaupt vorgeht.Geht man erstmal zum normalen Fa u lässt sich durchchecken oder fragt man direkt nach einer Überweisung?
Kurz zu mir:Litt vor der SSW an einer Hypophyseninsuffizienz(Folge einer schweren Anorexie in der Jugend:(( ) und hatte gar keinen Zyklus ohne Medis.
Schwanger wurde ich schließlich mit Hilfe der Hormonpumpe LutrePulse.
Bin ich damit direkt wieder ein Fall für die Kiwu?
Bei meinem Mann war bis dato alles ok,aber ein Spermiogramm würden wir dennoch zur Absicherung erneut machen lassen.
Hat man beim Geschwisterversuch auch erst wieder ein Beratungsgespräch und wird man als Verursacher nochmal gut durchgecheckt,bevor es losgeht.Fragen über Fragen...:/.
Ich danke im Voraus für Eure Erfahrungen und Hilfe.

Liebe Grüße

Xolummar


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.03.17 23:16 von Xolummar.


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   littlemeamy
Status:
schrieb am 16.03.2017 00:08
Mensch Xolummar, so einen Beitrag von dir zu lesen ist so toll *huepfen*

Wie die Zeit vergeht... ich kann mich noch gut an deine Verzweiflung erinnern, überhaupt mal schwanger zu werden und jetzt dürft ihr euch schon Gedanken über ein Geschwisterchen machen. Wie gehts der kleinen Maus?

Hast du denn jetzt einen Zyklus? Wenn nicht, wäre ja die Pumpe evtl. die erste Möglichkeit, die ich wieder ausprobieren würde. Von wem hast du die bekommen? Wende dich doch als erstes an eben diesen Arzt. Er wird dir schon verraten, wie sie an eurer Stelle vorgehen würden.

Ganz liebe Grüße
amy


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   Xolummar
Status:
schrieb am 16.03.2017 08:01
Liebe Amy,

hab mich sehr über deine Nachricht gefreut:).Oh ja,die Zeit rast.Die kleine Maus ist schon 6 Monate alt,wächst und gedeiht und ist wirklich pflegeleicht und macht uns jeden Tag neu glücklich.
Und bald ist es bei euch soweit und ich freue mich so sehr für euch*megafreu*.Ich hoffe,es geht dir/euch soweit gut?!

Zurzeit stille ich noch zum Einschlafen am Abend,was natürlich einen Zyklus verhindern könnte,aber nicht muss(viele kriegen ja auch bei Stillreduzierung wieder die Mens und sogar einen Es).Das war/ist immer so ein bissel meine Hoffnung gewesen,dass sich durch die SSW die Störung vlt beheben könnte.Nur wie lang warte ich da ab?Ohne Hormone ging ja sonst nie was u ich bin immer schnell in einen Mangelzustand geraten.
Ende März habe ich jetzt nen Termin bei einem neuen Gyn,der u.a.auch mit der Kiwu in Würzburg zusammemarbeitet.Davon erhoff ich mir eine klare Aussage.Meine FA aus der SsW ist auf die Störung gar nicht eingegangen u hat nicht mal die Unterlagen damala sehen wollen:(.

Ich wünsche dir alles erdenklich Liebe!!!

Xolummar


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
no avatar    Ellie 83
Status:
schrieb am 16.03.2017 09:52
Hallo Xolummar,
wenn ihr erst im Sommer wieder starten wollt, kannst du deinem Körper ja auch noch ein bisschen Zeit lassen. Sollte sich bis dahin kein Zyklus eingestellt haben, würde ich (ohne deine Problematik zu kennen) gleich wieder in die Kiwu gehen und nicht lange warten. Uns hat die Kinderwunschzeit sehr belastet und wir sind sehr froh, diese Phase beim Zweiten quasi völlig übersprungen zu haben...
Viel Freude mit der Maus und schon mal viel Glück fürs Geschwisterchen!
Ellie


  Werbung
  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
no avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 16.03.2017 11:25
Zitat
Ellie 83
Hallo Xolummar,
wenn ihr erst im Sommer wieder starten wollt, kannst du deinem Körper ja auch noch ein bisschen Zeit lassen. Sollte sich bis dahin kein Zyklus eingestellt haben, würde ich (ohne deine Problematik zu kennen) gleich wieder in die Kiwu gehen und nicht lange warten.

Das halte auch ich für einen guten Vorschlag


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   iseeku
schrieb am 16.03.2017 12:53
Hallo!

Ich selbst hatte nach meiner Schwangerschaft wieder einen Zyklus - vorher auch aufgrund von Essstörungen nicht.
Letztendlich kannst du aber direkt wieder in der Kiwu vorstellig werden und deine Werte+Spermiogramm kontrollieren lassen.

LG


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 17.03.2017 06:22
Meine Freundin hatte bei ähnlichem Problem nach dem Abstillen tatsächlich von alleine wieder Zyklen.
Waren zwar deutlich verlägert (um die 6 Wochen), es hat aber ohne erneute Hormonzufuhr funktioniert.

Ich würde mir einen Zeitpunkt setzemn, wie lange ich warten kann, ohne dass es mir Stress macht, zum Beispiel 3-6 Monate.
Wenn dann nichts passiert ist, würde ich direkt dorthin gehen, wo es das letzte Mal geklappt hat,. und es erstmal mit genau dieser MEthode probieren.


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   Jonnaaa
Status:
schrieb am 17.03.2017 07:37
Hallo Xolu, hallo Amy,
wie schön von euch zu lesen!!! Xolu, herzlichen Glückwunsch zu eurer kleinen Maus; Amy, ich wünsche dir eine super (Rest-) Schwangerschaft! Auch wenn ich hier nicht mehr geschrieben habe, lese ich doch immer fleißig mit und freue mich für jeden, der ins Schwangerschaftsforum wechseln darf!

Wir haben Anfang Oktober unser kleines Wunder in die Arme schließen dürfen; nun ist der Zwerg auch schon fast ein halbes Jahr alt und ist ein gesunder, fröhlicher kleiner Junge.
Xolu, wir stehen gerade am gleichen Punkt wie ihr und würden uns sehr über ein Geschwisterchen freuen. Ich habe bereits mit meinem FA gesprochen und er riet mir, nicht mehr allzu lange zu warten, da ja nicht absehbar ist, wann und ob es noch einmal klappt. Ich habe mir im nächsten Monat einen Termin in der KiWu für ein Gespräch geben lassen und werde dort alles weitere besprechen. Ich bin wahnsinnig gespannt wie alles weiterläuft und berichte dir gerne.

Viele gaaaaanz liebe Grüße
Jonna


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   Xolummar
Status:
schrieb am 17.03.2017 08:17
Hallo Ihr Lieben,

Danke für Eure Antworten:*

Jonaaa,wie schön von dir zu lesen:)).
Du bist ja damals nur kurz nach mir zu den Kugelbäuchen gewechselt;).

Stillst du noch?

An alle anderen auch noch mal die konkrete Frage.

Brauch ich wieder ne Überweisung für die
Kiwu?
Werde ich nach erst noch einmal gründlich durchgecheck oder spart man sich das beim Geschwisterkind?
Bei mir wurde seit der Geburt nicht mal ein US gemacht-weder im KH bei der Entlassung noch bei der Nachsoege.Das geht gar nicht,find ich.

Ich leide auch immer wieder unter nächtlichen Hitzewallungen trotz deutlich weniger Stillen u hab daher furchtbar Angst,dass irgendwas schon jetzt in kompletter Schieflage ist:/.

Kann ich einfach proforma auf eine Untersuchung der Schilddrüsenwerte pochen?Hab gelesen,dass manche da nach einer SSW Probleme bekommen.
Was sollte ich vlt vorab noch beim normalen Gyn,der übrigens Hormomsprechstd hat,testen lassen?

Ich habe echt Angst vor bösen Überraschungen:(


LG

Xolummar


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 17.03.2017 08:48
Hallo Ihr Lieben,


@Jonaaa,wie schön von dir mal wieder zu.lesen erstmal noch Glückwunsch zum Sohn . Wie geht es euch denn? ?

@Xolummar also ich denke das du eine Überweisung für die Kiwu brauchst. Ich denke auch das du nochmal durchgecheckt wirst , und ein neues Spermiogramm gemacht wird. Wieso wurde bei dir kein US gemacht? Der gehört doch dazu zur Nachsorge.und wegen der Schilddrüse da kannst du einfach zum Hausarzt gehen bei mir war es so das meine Schilddrüse nach der ss neu eingestellt wurde,hattest du schon vor der ss schon mit der Schilddrüse? ?

@Amy auch schön von dir zu lesen ich wünsche dir eine schöne Restschwangerschafft

Lg blümchen


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   Jonnaaa
Status:
schrieb am 17.03.2017 18:56
Hallo!

Xolu: Nein, ich stille nicht mehr. Bin aber weit von einem normalen Zyklus entfernt; nun gerade bei ZT39 angelangt.

Bluemchen: Schön, dass du dich auch hier eingeschaltet hast. Uns geht es sehr gut; der kleine Mann wächst und gedeiht und es sind ständig Fortschritte sichtbar - das ist so toll zu erleben. Der recht beschwerliche Weg hat sich so etwas von gelohnt.
Wie geht es dir?

VlG Jonna


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   Xolummar
Status:
schrieb am 18.03.2017 16:40
Huhu,

Jonaa: Da bist du mir einen Schritt voraus. Ich stille ja noch, eigentlich nur noch abends/nachts,aber jetzt hat die kleine Maus irgendwas (spuckt und Windel bis zum Anschlag voll) und ich habe auch wieder tagsüber gestillt:/.
Habe noch einen Woche bis zur Untersuchung beim neuen Gyn und hoffe, dass ich bis dato wieder so gut wie nicht stille.

Blümchen: Warum kein US gemacht wurde,weiß ich auch nicht. Ichf finde es aber unverantwortlich. Naja, ich werde nächste Woche hoffentlich schlauer sein. Dir auch alles Gute für euren nächsten Versuch. Ihr sattelt auf Icsi um, richtig?
Schön, dass du immer noch den nur Stimu/GVNP -Piep leitest.
Vlt. stoßen Jonaa und ich bald wieder dazu:).

LG

Xolu


  Re: Wie geht man Geschwisterversuch überhaupt an-direkt wieder Kiwu ratsam?
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 19.03.2017 09:54
Guten Morgen zusammen

@Jona danke mir geht es soweit gut wir machen im Mai mit ICSI weiter

@Xolummar genau wir machen mit ICSI weiter wollte nur gern noch was abnehmen um dann zu starten.ich mache den Piep gerne weiter Führen . Lg blümchen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017