Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum



Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Verzögerung Periode...einsetzen Blasto verzögert sich
   rosabiene
schrieb am 11.01.2017 13:15
Folgendes... ich hatte Anfang Dezember meine Eizellentnahme nach Stimulierung. Es wurde vom Arzt geraten die Eizellen erstmal einzufrieren und nicht gleich einzusetzen, sondern im natürlichen Zyklus, weil verträglicher für den Körper.
Bei der Entnahme wurde mir gesagt, dass meine Periode dieses Mal früher als üblich einsetzen wird, was auch geschah....war über ne Woche früher (2. Dezemberwoche).
Bisher war mein Zyklus immer 28-29 Tage, deshalb sollte letzten Sonntag wieder meine Periode einsetzen, was sie aber nicht tat....
Bin jetzt leicht verunsichert....rechne ich falsch? Dauert der Zyklus nach einer Stimulierung länger, oder muß ich den eigentlichen Periodenbeginn (wenn nicht stimuliert worden wäre) am 19.12. zum Rechnen verwenden?!?

Vielen Dank für eure Hilfe!!!!


  Re: Verzögerung Periode...einsetzen Blasto verzögert sich
   Beccipliep
Status:
schrieb am 11.01.2017 13:33
Hallo Rosabiene,

bei mir war es letzten Zyklus genauso. Wir haben stimuliert ohne Transfer, meine Periode kam dann schon nach 5 Tagen, Eisprung war aber erst nach 3 Wochen, daher kam die nächste Periode auch um eine Woche verschoben.
Manchmal wirken die supprimierenden Medikamente noch nach und der Eisprung verzögert sich.

LG, Beccipliep


  Re: Verzögerung Periode...einsetzen Blasto verzögert sich
   rosabiene
schrieb am 11.01.2017 13:37
Vielen Dank beccipliep für deine Antwort! Das beruhigt mich jetzt etwas! Na dann heißt es wohl weiter warten! :-)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017