Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
Buchtips
 
  Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   Base
schrieb am 17.03.2010 10:53
Ihr lieben,

wie läuft ein natürlicher Abgang. Ich habe große Angst, liege hier und warte auf das Blut, was laut FA heute oder morgen kommen sollte


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   claudi802
schrieb am 17.03.2010 10:56
Hallo, ich warte seit letzte Woche auf meine blutung und nix passiert, hatte MA in 5.SSW, muss aber aller 3 Tage zum BT , HCG muss runter gehen, was es auch macht...
lg


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   morgainemay
schrieb am 17.03.2010 11:05
Hallo Base,

wenn ich das richtig mitbekommen habe, bist Du noch nicht allzuweit? So 5./6. Woche?
Dann wird es wohl nicht allzu schlimm werden.
Ich mache gerade das selbe mit wie Du, bin jetzt wohl auch 6. Woche und weiß seit letzter Woche Dienstag, dass es keine intakte Schwangerschaft ist :-(
Mein hcg war von Anfang an sehr niedrig und hat sich in einer Woche gerade mal verdoppelt (auf 300, also wirklich nicht sehr hoch), auf dem US letzte Woche war nix zu sehen.
Seit gestern habe ich leichte Blutungen, bisher auch ohne Menskrämpfe. Wenn man mal nachliest, wie klein dieses Zellhäufchen auch jetzt noch ist (bzw zu dem Zeitpunkt, als schon nix mehr okay war) wird es wohl eine etwas stärkere Blutung als normal und es kann sich wohl auch über eine Woche hinziehen.

Ich hatte vor 5 Jahren schonmal ein Windei (eine leere Fruchthöhle) die sich bis zur 8. Woche ca zeitgerecht entwickelt hat. Ich musste damals 4 Wochen auf die Blutung warten, dann wars auch ziemlich schmerzhaft, allerdings war ich da ja auch viel weiter (zumindest theoretisch) als jetzt und ich hatte 1 Tag lang arge Krämpfe, danach aber nur noch normale Blutung.

*streichel*


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   Base
schrieb am 17.03.2010 11:05
das tut mir leid, dass auch du das erleben musst. es ist so schrecklich. schrecklicher als einen ELSS finde ich. ich bin nervlich am ende. meine werte sind von gestern auf heute gesunken, um 100. ich wäre diese woche in der 6 SSW
hast du eine ahnung, was uns erwartet.
ich wünsche auch dir viel kraft meine liebe


  Werbung
  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   Base
schrieb am 17.03.2010 11:12
liebe morgainemay auch dir wünsche ich viel kraft und mut für die zukunft.

ich wäre heute bei 5+2. dann hoffe ich für uns alle, dass es nkicht so arg laufen wird.

alles gute ihr


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   Mimisa
schrieb am 17.03.2010 11:16
Hallo Base,

bin in einer ähnlichen Situation. Erster BT war super, bei 2. BT war der HcG-Wert nicht mehr gestiegen, 3. BT hat dann abschließend ergeben, dass die Schwangerschaft leider in der 5. Wo schnell zu Ende war.

Mein Ärztin hat mir gesgat, dass ich eine ganz "normale" Blutung haben werde und das war´s. Ich hoffe das jetzt einfach auch mal, da außer einer dickeren GMS als sonst ja noch nicht viel da war.

Ich warte auch, dass die Blutung endlich kommt. Habe Medis am Mo abgesetzt, es gibt schon die ersten Mensanzeichen, aber außer Crinone ist noch nichts zu entdecken. Ich möchte jetzt auch, dass die Nlutung schnell kommt, dann weiß man wenigstens, dass alles ok sein dürfte.

Ich denke, es wird bei uns allen gut "laufen".


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   Base
schrieb am 17.03.2010 11:19
Mimisa auch für dich eine dicke umarmung. Die medis habe ich heute abgesetzt. auch dir wünsche ich alles alles gute und viel kraft für die nächste zeit

es ist so schrecklich, dass alles schon vorbei ist.


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   morgainemay
schrieb am 17.03.2010 11:48
Ich hab meine Medis gleich letzten Di abgesetzt und bin auch froh, dass es jetzt schon losgeht mit der Blutung - das Warten beim letzten Mal war echt kein Zuckerschlecken :-(
Heute früh war ich noch zur Blutabnahme, denn auch wenn nach ICSI die Gefahr einer Eileiterschwangerschaft sehr gering ist, sollte das doch kontrolliert werden.
Zum Glück hab ich hier eine FA gefunden, die das macht und muss nicht 2x die Woche 50 km einfach in die KiWu fahren.


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   Moonlight-Destiny
Status:
schrieb am 17.03.2010 12:15
Hallo Base, erst mal tut es mir sehr leid, das du das nun erleben musst. Ich habe das auch gerade hinter mir und weiß wie es da einen geht. In der 6. Woche hatte ich denn auch einen Abgang, bei mir war es so, das ich nach absetzen von Crinone zwei Tage später denn Blutungen bekommen habe. Anderen erging es vielleicht nicht so, aber ich hatte wirklich ziemliche schmerzen und zwar die ersten drei Tage lang, ab dem zweiten Tag hab iches auch nicht mehr ausgehalten und hab ne Paracetamol genommen, das linderte den Schmerz sehr. Meine Blutung war auf jedenfall sehr viel stärker und es ging sehr viel Gewebe mit ab. Insgesamt habe ich 8 Tage denn geblutet.

Ich wünsche dir sehr viel Kraft, das du es psychisch auch gut durchstehst und du nach vorne blicken kannst!!


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   eli79
Status:
schrieb am 17.03.2010 12:18
liebe base,
es tut mir sehr leid, was du grad durchmachst (und ihr anderen natürlich auch) *streichel*
ich hatte mit der letzten icsi pech. hatte auch keine intakte ss. schlechte werte usw.
ich hatte auch einen natürlichen abgang. von dem tag an, wo mir der doc mitteilte, dass die ss nicht intakt ist, und von alleine abgehen wird, sind zehn qualvolle tage vergangen. mein arzt hat mir allerdings auch gesagt, dass es so lange dauern könnte. jeder einzelne tag war die hölle, da man nicht weiß, wann es passiert.
die blutung an sich war nicht schlimm. geblutet hab ich ca zehn tage. schmerzen hatte ich zum glück keine.
ich hoffe, dass es bei dir schnell vorüber geht und schicke dir ganz viel kraft und eine dicke *knuddel*

lg, evi


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   Simmismum
Status:
schrieb am 17.03.2010 13:54
Hallo Ihr Lieben,

ich weiß auch wie Du Dich fühlst*streichel*!

Der Ablauf einer natürlichen FG hängt natürlich vom SSW Woche ab.

Ich hatte leider auch 2 Fehlgeburten innerhalb einem halben Jahres mit natürlichem Abgang. Die erste war in der 8. Woche und bis es zur Blutung kam dauerte es gute 1 1/2 Wochen, mit mehr oder weniger Schmerzen, 8 Tage stärkere Blutungen.

Bei der 2. Fehlgeburt war ich schon in der 12. Woche und musste 2 1/2 Wochen warten bis die Blutung kam. Ich hatte bei dieser FG starke Schmerzen, wehenartige Krämpfe und habe viel Blut verloren. Als ich dann das "Häufle" sah, war mir klar, woher die starken Schmerzen kamen, es war kein Vergleich zur 1. FG.

Ich wünsche Dir viel Kraft, das Ganze zu überstehen!

LG

Bea


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
no avatar    sweetlara
schrieb am 17.03.2010 22:19
Ich hatte einen MA und habe dann auf die FG gewartet. Am ersten Tag hatte ich heftige Blutungen und starke, wehenartige Schmerzen - aber ich würde es immer wieder so machen. Und letztlich war es gut auszuhalten. Am zweiten Tag war die Blutung noch stark (die Schmerzen nicht schlimm), aber dann ging es immer besser. Die Blutung war deutlich länger als sonst (2,5 Wochen), aber ich war ja auch schon weiter. Meine FA hatte mir dringend davon abgeraten, aber das war mir egal. Die Ausschabung davor hatte mir gereicht. Ich konnte für mich das Ganze besser verarbeiten als bei der AS.

Es tut mir so leid, dass ihr das gerade erleben müsst. Ist eine harte Zeit. Fühlt euch gedrückt *knuddel*

Liebe Grüße, sweetlara *blume*


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.03.10 22:23 von sweetlara.


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   Base
schrieb am 17.03.2010 22:44
es ist sehr schlimm, dass so viele frauen das erleben müssen und was wir alle schon durchmachen mussten, es ist so traurig.

ich blute aber ganz leicht. habe eine frage, soll ich eigentlich liegen oder eher mich bewegen. da ich seit einer woche nur liege, da FA dachte, dass wir unser baby noch halten können mit viel ruhe mit medis. soll ich die ganze zeit liegen und auf die blutung warten


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
   morgainemay
schrieb am 18.03.2010 09:42
Hallo Base,

ich würde das einfach so machen, wie Du Dich fühlst. Ganz ehrlich, mich würde es wahnsinnig machen, den ganzen Tag zu liegen und zu warten.
Ich mache alles wie sonst und überlege gerade schon, auch wieder etwas Sport zu machen, das letzte Mal ist ein paar Wochen her und langsam juckts mich in den Fingern.


  Re: Eilt sehr!! natürlicher Abgang
no avatar    Maral
schrieb am 27.03.2010 15:08
hi
ich bin heute 5+3 mit einem hcg wert von ca10.000
es ist entweder eine elss oder fg. ich meinte im kh wenn es eine fg wird, möchte ich es ohne as hinter mich bringen. die ärzte hiersind total dagegen. falls nicht alles raus kommt könnte sich das entzünden ud so. irgedwie seh ich das jetzt noch nicht ein. was meint ihr dazu?

LG,Maral




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2014