Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 

Interaktives
 
Service
 
Benutzerprofil : patty 2
*sonne1*









Ein paar Infos zu mir 
Mein Name im Forum: patty 2: 
ein paar Infos zu mir  1. IUI = 9/06 : negativ
2. IUI =12/06: negativ
3. IUI = 3/07 : negativ
4. IUI = 5/07 : negativ
1. IVF= 6/07 positiv*ss*
MA = 9. SSW:-(


29.11.07 = Start zur 2.IVF ,erste Spritze ist gesetzt:-p
11.12.07= PU - 3 Eizellen*still* Hoffentlich klappt es mit der Befruchtung*beten*
12.12.07= alle 3 haben sich befruchten lassen*huepfen*
13.12.07=3 Superkerle ziehen ein*band2*
27.12.07 BT*beten*
negativ*heul*

3. IVF

neues Protokoll, neues Glück?
22.1.08 start mit Synarela
4.2.08 US = alles o.k.
7.2.08 300I.E. Puregon + 1 Ampulle Menogon: vielleicht bekomme ich diesmal auch Eisbären*beten*
15.2.08 US
20.2.08 PU= 7 Eizellen dürfen zur Befruchtungsparty*party3*
21.2.08 4 Eizellen haben sich befruchten lassen und 3 erhalten das hatching*dd*
22.2.08 3 Krümel ziehen ein
7.03. BT *beten**heul* alles ist so traurig

18.4.08 endlich mal gute Nachrichten:
keine immunologischen-oder Gerinnungsprobleme
nun warten wir auf die Zusage der KK für den Zusatzversuch

25.4.08 KK hat noch 1 IVF-Versuch genehmigt

4. und hoffentlich letzte IVF*band1*

1.5.08 = Start mit Synarela
15.5.08 = US = alles o.k.
20.5.08 osteopathische Behandlung + Akupunktur
21.5.08 = 300I.E. Puregon + 2 Ampullen Menogon
30.5.08 = US = li. 8-9 Eibläschen , re. 3 Eibläschen, GMS 8,9 mm =*dance*
2.6.08 = US= alles super
5.6.08 = PU = 5 Eizellen gefunden und 3 davon befruchtet*super*
7.6.08 = ET = 2 Klasse B und 1 Klasse C , sie sind wunderschön,-), täglich Clexane 40
18.6.08= Akupunktursitzung
20.6.08= BT*beten* juhu:HCG 146 ,Progesteron 27 *huepfen* für heute bin ich *ss*
25.6.08= vorgezogener BT beim Hausgyn ,-) =HCG 1187
27.6.08= BT + US*beten* HCG 2391 Progesteron 40
28.6.08= Fruchthöhle sichtbar*huepfen*
7.07.08 = 6+4 Herzchen schlägt
9.07.08 = 6+6 Herzchen schlägt , Zwerg ist 4mm , Entlassung aus d. KIWU-Praxis
14.07.08= 7+4 Zwerg ist 8 mm
18.07.08= Zwerg ist nicht gewachsen und Herzchen schlägt kaum noch, Verdacht auf MA (8+1)
21.07.08= erneute MA (8+4) :-(

Nach langer Zeit geht es weiter:*huepfen*

30.07.09 Gespräch mit Kinderwunschdoc
Oktober 09 = 5. und hoffentlich letzte IVF:-P

30.07.09 Gespräch ist gut gelaufen, Start ist im Oktober, Behandlungsplan erhalten und werde ihn bei der KK einreichen

17.08.09 Gespräch und US in der Kinderwunschklinik

9.01.2010 huh, lange nichts geschrieben, aber mir geht es wieder besser.*sonne1*

wWir starten im April erneut mit der 5. IVF und vielleicht bekommen wir doch noch einen Zwerg:-P

5. und letzte IVF*hammer*

1.04.2010 Mens ist da und die erst Pille eingeworfen = sehr lecker*rofl*
14.4. 1. Akupunktursitzung + Hypnosesitzung*sonne1*
22.4. Termin bei meinem Doc*doc*
26.4. Akupunktursitzung + Start mit 215 I.E. Puregon und Ass 100 *crasy*
30.4. 1. Ultraschall = leider nur 4 Eibläschen sichtbar
2.5. zusätzlich 1 Ampulle Menogon und Cetrotide
4.5. 2. Ultraschall = es bleibt bei 4 !!! :-(
7.5. PU = 3 dürfen zur Befruchtungsparty*clown*
8.5. 2 Eizellen haben sich gut befruchten lassen und sehen gut aus
10.5. 12.15 Uhr Transfer von 1 Achtzeller Klasse B und 1 Achtzeller Klasse B-C
dazu täglich Aspirin 1oo + Clexane 40
25.5. Bluttest*clown*grüne Punkte
18.5. PU+11 - TF +8 SST positiv (10er)grüne Punkte
19.5. PU+12 - TF+9 SST positv (25er)grüne Punkte
20.5. PU+13 - TF+10 SST leicht Positiv (25er):-(
20.5. Mittagspipi Clearblue sagt: schwanger 1-2*crasy*, hoffentlich stimmt das auch (hoffentlich keine Kurzeinnistung)*beten*
21.5. PU +14 - TF+11 BT: HCG 26, Prog. 10*heul*
25.5. Digitest sagt: nicht schwanger:-( , fahre nicht zum Bluttest
26.5. Mens ist da und somit ist die unterstützende Kinderwunschzeit vorbei


*lollollol* nach Rücksprache mit unserer KIWU-Klinik und unserem Konto wagen wir doch noch eine letzte IVF

6. IVF

Vorzyklus Pille Valette

20.8. 1 Spritze Elonva ( hält für 7 Tage)
25.8. 1. US = 4 Eier sichtbar, aber noch klein
28.8. 2. US = 4 Eier sind alle noch da und schön gewachsen
28.8. Start mit 200 I.E. Puregon täglich
30.8. Cetrotide täglich
31.8. 3. US*beten* hm, nur 3 Eier sichtbar:-( die Spritzerei geht weiter jetzt kommt noch 1 Ampulle Menogon dazu
2.9. 4. US*rauchen2* 3 Eier
6.9. Punktion = vorzeitiger Eisprung:-(*?*

21.9. Nachbesprechung mit dem Doc, es wird eine 7. und wirklich letzte IVF geben. Wir sind mit dieser Entscheidung sehr
zufrieden.*blume*



7. IVF

3.11. Start mit Merigest = 2x1 Tablette für 10 Tage
16.11. US = 1 Decapeptyl
17.11. 215 I.E. Puregon + 1 Amp. Menogon + 1 Decapeptyl
23.11. US = 3-4 Eier*sonne1*
25.11. US = 3-4 Eier*schlafen*
29.11. PU
30.11. 3 sind befruchtet*elefant* ( meine Nerven*crasy* fahren Achterbahn)
2. 12. Transfer von 3 Achtzellern Klasse A*elefant* täglich Clexane 40
4.12. 1 Decapeptyl
15.12. BT*beten**beten**dd*
10.12. mehrere SSt positiv bis 14.12.
14.12. Clear Blue sagt " Nicht schwanger"
15.12. gehe nicht zum BT, SST am Abend ohne 2.Strich:-(

Wechsel der Kinderwunschklinik

3/11 = Vorstellungsgespräch in neuer Klinik
es wurde uns viel Blut abgenommen + Untersuchung
Myom muss entfernt werden:-(
4/11 = Chromosomenauffälligkeiten bei meinem Mann:-(
Beratung mit der KIWU + Genetiker = wir können trotzdem weitermachen = nehme Dhea 25 mg (3x1)
7/11 Bauchspiegelung/Gebärmutterspiegelung= Myomentfernung unter einem Septum*?*, kleine Endoherde entfernt,
Eileiter noch immer frei
9/11 8.IVF
mit Clomifen, Puregon und Cetrotide
PU= vorzeitiger Eisprung*kotz*

9. und wirklich letzte IVF

30.10. Mens ist da = Start mit 2 Hub Synarela
31.10. 1 Ampulle Menogon + 150 I.E. Gonal f (immer mal was neues*g*)
7. 11 1. US = Abbruch,keine Follikel in Sicht :-(
es geht im Januar weiter....geht es wirklich weiter?

Januar 2012

Die Mens kommt nicht (3.01.), darauf konnte ich mich sonst immer verlassen:-(
11.01. Untersuchung in der Klinik = Follikel oder Zyste , Blutentnahme und 5000 I.E. Brevactid
Blutwerte sprechen für eine Zyste, jetzt muss ich weiter warten*kotz*
18.01. Mens ist endlich da( 44 ZT):-p
19.01. US = hoffentlich ist die Zyste weg*beten*
19.01.
Start mit Gonal F, Menogon und Synarela
25.01. = 1. US*dd* = Ergebnis : 3 Follikel*love*, ich bin begeistert
30.01. = 2. US*dd*sonne1** = Ergebnis : 3 -4 Follikel, es wird immer besser
2. 02. = 3. US Ergebnis = 3 Follikel*sonne1*
6.02. PU*dd* = 3 Eizellen wurden gefunden*elefant*, 2 haben sich befruchten lassen, die 3. Eizelle ist doch nicht mit ins Rennen gezogen
7.02. Einzug der zwei Muckelzwerge 1xA und 1xB, Unterstützung mit Clexane 40 und ASS100
12.02. 1 Ampulle Brevactid


20.02. PU+14 TF+12 Digi sagt mit Mittagsurin: 1-2*?*
21.02. Pu+15 TF+13 Digi sagt mit Morgenurin: 1-2
21.02. HCG 129 Progesteron 60 *beten* *elefant*
22.02. PU+16 leichte dunkle Schmierblutung, Hausgyn: HCG-Abnahme, Blutungen unklare Ursache :HCG:163:-(
23.02. PU+17 Digi sagt mit Morgenurin: 2-3
27.02. Gyn-Termin HCG 797 (Verdopplungszeit:2,18 Tage, 22.2.-27.2.)
1.03. Gyn-Termin = US: 5+3 Fruchthöhle 7mm
5.03. KIWU -Klinik : US: 6+0 Embryo 2mm, Fruchthöhle 7mm*?* HCG: 3439( Verdopplungszeit:3,31 Tage,27.2.-5.3):-(
8.03. Gyn-Termin: 6+3 Fruchthöhle 1cm, alle Strukturen gut sichtbar*sonne1*
9.03. KIWU-Klinik:6+4 Fruchthöhle 1,55 cm leichte Herzaktivität sichtbar*sonne1*
14.03.KIWU-Klinik:7+2 Fruchthöhle 1,85 cm, Herzaktivität sehr gut*elefant*
19.03. Gyn-Termin:8+0 alles da, Herzchen schlägt ,Embryo 5mm?*?*mal sehen wie die Werte in der Klinik ausfallen
21.03.KIWU-Klinik:8+2, Herzchen schlägt kaum noch, Strukturen bilden sich zurück , erneute MA:-(
14.00 Uhr Haus-Gyn: Herzchen schlägt nicht mehr *heul*
22.03. Ausschabung

Ende

1.HI 9/12 = negativ *gr*
2.HI 10/12= negativ:-(
3.HI 2/13= negativ*kotz*
1. H-IVF 8/13= abgebrochen (Hormonchaos):-(
H-IVF 1/14

15.01. Start mit Synarela 2x1 Hub
24.01. Abbruch

Ende

Beiträge:  3.196 Beiträge der letzten 5 Tage suchen
Registriert seit:  27.11.04 16:00
 
KLICK - Meine Bilder-Gallerie
 
Meine Bilder
Meine Freunde
Bild
Tanina77
Bild
Barilla
Bild
~Annika~
Bild
Kruemel-81
Meine externen Links



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017