Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 

Interaktives
 
Service
 
Benutzerprofil : kaeferlieschen
Ein paar Infos zu mir 
Mein Name im Forum: kaeferlieschen: 
ein paar Infos zu mir  - verheiratet seit 2013

- Kinderwunsch seit 2013
- relativ schnell gemerkt, dass etwas nicht stimmt
- 2013/Anfang 2014 Diagnostik bei mir (*1988) : leichtes PCO, Schilddrüsenunterfunktion richtig eingestellt
- Juli 2014: Ursache gefunden: 98 % Immobile Spermien bei meinem Mann (*1987)-> OAT II/III
- Oktober 2014: Vorstellung im Kinderwunschzentrum
- Januar 2015: 1. ICSI: positiv :-); Überstimmulationssyndrom mit stationärem Aufenthalt; Fehlgeburt 7. SSW (MA: Windei) :-(
- August 2015: 1. Kryo (mit Blastozyste): positiv :-); Fehlgeburt 6.SSW :-(
- November 2015: 2. Kryo: positiv :-); Fehlgeburt 6.SSW :-(
- Mai 2016: 2. ICSI: Kein Transfer, aufgrund der Gefahr einer schweren Überstimulation (dafür aber 16! Eisbärchen)
- August 2016: Neue Diagnose: Kein PCO aber Diabetes Typ 2.
- August 2016: 3. Kryo: negativ
- September 2016: Doch keine Diabetes und dank Sport keine Insulinresistenz mehr. Trotzdem abspecken.
- Februar 2017: 4 Kryo (mit einer Blastozyste): positiv :-); HCG von 317 an PU+16 Ich habe ein sehr gutes Gefühl.*love4*
- März 2017: 1.US eine Fruchthöhle ist da! Leider kein Herzschlag und HCG ist auch wieder gefallen. :-( Fehlgeburt (MA) 7.SSW :-(
- Wechsel Kinderwunschklinik, da ich angeblich 4x einfach nur Pech hatte und eine Fehlgeburtsdiagnostik nicht nötig ist.
- Mai 2017: Diagnostik in neuer Klinik: Zuckerbelastungstest, Schilddrüse, Vitamin D, etc. Aber: Das Spermiogramm hat sich verbessert, dank Selen: 14% gute Spermien. ;) Wir schöpfen wieder Hoffnung. *autofahren*
- voraussichtlich August 2017: Entfernung Hydrosalpix (mögliche Ursache der Fehlgeburten) und Bauchspiegelung wegen Verdacht auf Endometriose: Anästhesistin will mich nicht in Nakose legen wegen einer leichten Soja-Allergie *heul* (ich hab mir aber gedacht, dass die Frau Ärger macht, als ich ihren Namen gelesen habe. Die ist eine der schlechtesten Ärztinnen, die ich kenne. *ass*)
- Oktober 2017: Bauchspiegelung: Alles super. Hydrosalpix war nur ne Zyste und Endometriose habe ich nicht. Also bis auf PCO und ner Thrombozytose alles in Ordnung. *megafreu*
- November 2017: Biopsie der Gebärmutterschleimhaut (aus Verzweiflung der Ärztin). Auch hier ist alles in Ordnung. *megafreu*
- Weihnachten 2017: Start der 5. Kryo. Diesmal mit anderer Medikation, Heparin und ASS (wir schießen aus vollem Rohr). *kapitaen*
- Januar 2018: Von 5 Vorkern-Kryos sind 4 Blastozysten geworden. Durch einen Fehler bekomme ich aber statt zweien nur eine Zelle zurück. *megasauer* Der Rest wird eingefroren. Ich hoffe für die Klinik, dass es klappt.
Update: 5. Kryo: positiv :)
- 6. SSW: Blutungen (nicht schon wieder...) :(
- 7. SSW: Herzchen schlägt und es ist alles zeitgerecht entwickelt. *elefant*
- 9. SSW: Embryo wackelt mit dem Popo. Ich werde vordatiert. Unser Kind hat es wohl eilig zu wachsen. *elefant*
- 11. SSW: Fetus tastet seine/ ihre Nabelschnur ab. Die neuen Finger müssen gleich ausprobiert werden. *love4*
- 14. SSW: plötzlich starke Laktoseintolleranz
- 18. SSW: Zuckerbelastungstest: Werte sind okay. Keinen Hinweis auf eine Schwangerschaftsdiabetes
- 20. SSW: Outing. Wir bekommen einen Jungen! Er wiegt 320g und ist 25cm groß. Er tritt, wenn Mama nicht rechtzeitig isst.
Ganz der Papa *knutsch*



Beiträge:  21 Beiträge der letzten 5 Tage suchen
Registriert seit:  07.01.16 10:00
Letzte Aktivität:  15.05.18 21:43
 
KLICK - Meine Bilder-Gallerie
 
Meine Bilder
Meine Freunde
Meine externen Links



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018