Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 

Interaktives
 
Service
 
Benutzerprofil : Capsella
Ein paar Infos zu mir 
Mein Name im Forum: Capsella: 
ein paar Infos zu mir  Ich bin Jahrgang 1983, mein Mann 1962. Er hat sich schon sehr früh in seinem Leben, lange vor unserer Beziehung, sterilisieren lassen. Mit mir zusammen ist nun ein gemeinsamer Kinderwunsch aufgekommen. April 2015 war die beidseitige Refertilisation (Vasovasostomie). Leider war sie nicht erfolgreich. Wir möchten nun durch einen Samenspende versuchen, eine Familie zu werden.

Ich hab während meiner KIWU-Zeit Zyklusdatenblätter geführt, auch ohne Temperaturmessung. Die eingeblendeten Temperaturkurven um den Eisprung herum sind keine echten Messwerte, sondern dienen nur dafür, die Balken von ES und Mens zu bekommen.
In den Datenblättern habe ich meine Untersuchungsergebnisse, Medikation und Symptome sowie ein paar Gedanken festgehalten. Quasi als Tagebuch. Wer die Details wissen möchte, kann in die jeweilige Zykluskurve bei den Versuchen reinschauen. Achtung, in manchen Kurven sind LH-Tests vermerkt. Dabei handelt es sich jedoch um Schwangerschaftstests.

5 Übezyklen von Mai - Sept. '15 (Länge: 28/29/28/29/30 Tage)
- Spermiogramme Sept. '15 & Mai '16 leider negativ. -
PAUSE
1. Messzyklus: 21.05.2016 - 19.06.2016 (30 Tage)
2. Messzyklus mit Monitoring in der Klinik: 20.06.2016 - 19.07.2016 (30 Tage)

Jetzt gehts los mit IUIs:
1. HI unstimuliert: 20.07.16 - 21.08.16, 1 Follikel, negativ (33 Tage) vor NMT schwach positiv, oder auch nicht... bin inzwischen nicht mehr sicher, ob der Test nicht einfach nur gesponnen hat. Zykluskurve
2. HI unstimuliert: 22.08.16 - 19.09.16, 1 Follikel, negativ (29 Tage) Zykluskurve
Abbruchszyklus, unstimuliert: 20.09.16 - abgebrochen, da Östrogen zu niedrig - 30.10.16 (41 Tage) Zykluskurve
3. HI stimuliert mit 37,5-50 IE Gonal-f: 31.10.16 - 29.11.16, 2 Follikel, negativ (30 Tage)
Zykluskurve
4. HI unstimuliert: 30.11.16 - 29.12.16, 1 Follikel negativ (30 Tage) Zykluskurve
5. HI stimuliert mit 50-75 IE Gonal-f: 30.12.16 - 28.01.17, 1 Follikel negativ (30 Tage) Zykluskurve
- Spenderwechsel -
6. HI stimuliert mit 75 IE Gonal-f: 29.01.17 - 27.02.17, 2 Follikel negativ (30 Tage) Zykluskurve
- Pause März 2017 - (Zyklus 28 Tage)
- Pause April 2017 - Bauchspiegelung: alles ok - (Zyklus 28 Tage)
7. HI stimuliert mit 50-75 IE Gonal-f: 24.04.17 - 21.05.17 negativ (28 Tage) Zykluskurve
- bin in ein Loch gefallen - Pause Juni 2017 - (Zyklus 28 Tage)

Langsam kommen Zweifel auf. Warum will es nicht klappen? Nichtmal eine Einnistung? Bei der Bauchspiegelung wurde nichts gefunden. Was stimmt nicht mit mir? Könnte eine IVF Klarheit bringen? Sind überhaupt Eizellen in den Follikeln? Lassen sich diese auch befruchten?

Weiter geht es mit IVF / ICSI. Die erste soll eine Mischform werden.
1. H-IVF / H-ICSI (150-175 IE Gonal-f, Orgalutran): 19.06.17 - Zykluskurve
Punktion 03.07.2017 - Die Ärztin hat alles punktiert was da war. Nach 10 gesichteten Follikeln vor drei Tagen waren es am Ende jetzt ganze 11 Eizellen. *elefant*
Leider war die Qualität der Spendersamen mies, 69% unbewegliche, ausgerechnet jetzt :-( Uns wurde ausdrücklich zur ICSI mit alle Eizellen geraten. Kostet jedoch 370 Euro pro Eizelle. Wir haben uns entschieden zu splitten. 6 für ICSI und 5 für IVF.
Die 5 IVF-Eizellen haben sich nicht befruchten lassen. Von den 6 ICSI-Eizellen war eine degeneriert und 5 befruchtet. Eine der befruchteten wurde wegen starker Granulierung und großer Vakuolen verworfen. 2 wurden kryokonserviert und 2 für den Transfer weiter kultiviert.
2 Tage nach Punktion Rücknahme von zwei 4-Zellern mit B-Qualität.
Am 14.7. (ZT 11) spät am Abend getestet. Eindeutig positiv!!!
Anstieg der Tests bis ZT 16, danach Testreihe beendet.
ZT 36 (5+0) Schwangerschaft durch Bluttest bestätigt. beta-hCG 4583.
ZT 43 (6+0) beta-hCG 32000. Ein Embryo 2,4 mm. Das Herz schlägt!
ZT 50 (7+0) beta-hCG 88000. Embryo bei ~ 8 mm. Herz schlägt kräftig!
ZT 53 (7+3) erster Ultraschall bei Haus-Gyn. Embryo mit 12 mm zeitgerecht.


Erfahrensbericht Punktion ohne Narkose - Forenbeitrag

Schwangerschafts-Testreihe nach IUI - Forenbeitrag
Beiträge:  1.812 Beiträge der letzten 5 Tage suchen
Registriert seit:  20.10.14 17:11
Letzte Aktivität:  vor fünf Stunden
 
KLICK - Meine Bilder-Gallerie
 
Meine Bilder
Meine Freunde
Meine externen Links



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017