Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Wir wünschen allen Forumsteilnehmern viel Spaß beim Tanz in den Mai.

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 

Interaktives
 
Service
 
Benutzerprofil : believe
Hallo ihr lieben! :-)

Schön dass ihr in mein Profil schaut.

Wer wissen will, warum ich meinen Nickname so gewählt habe... :-)
Believe in what your heart is saying
Hear the melody that's playing
There's no time to waste
There's so much to celebrate
Believe in what you feel inside
And give your dreams the wings to fly
You have everything you need
If you just believe

PS: Es ist believe mit V, nicht mit B, ich habe NICHTS aber auch GAR NICHTS mit diesem Bieber und den sog. Beliebern am Hut!!! *schauder*

Mein ausführlicher Weg bis hier her ist nachzulesen unter:

Mein Kinderwunsch-Blog


Und hier mal eine Aufstellung der bisher entstandenen Kosten:
[kinderwunschtagebuch.wordpress.com]
Zu meiner bisherigen Kinderwunsch Geschichte:

Pille abgesetzt: Januar 2013
01. WZ | 26.01. - 02.03. (35T) | negativ
02. WZ | 03.03. - 30.03. (28T) | negativ
03. WZ | 31.03. - 28.04. (28T) | negativ
04. WZ | 29.04. - 31.05. (33T) | negativ
05. WZ | 01.06. - 28.06. (27T) | negativ
06. WZ | 29.06. - 24.07. (24T) | negativ
07. WZ | 25.07. - 24.08. (31T) | negativ
08. WZ | 25.08. - 27.09. (34T) | negativ
09. WZ | 28.09. - 02.11. (36T) | negativ
10. WZ | 03.11. - 26.11. (24T) | negativ
11. WZ | 27.11. - 28.12. (32T) | negativ

2014

12. WZ | 29.12. - 25.01. (28T) | negativ (Jahresbeginn 2014 - Diagnose OATIII)
13. WZ | 26.01. - 25.02. (31T) | negativ (ach was... )
14. WZ | 26.02. - 25.03. (28T) | Pause!!
15. WZ | 26.03. - 22.04. (28T) | Nur 1 :) gesetzt, Stress wie immer. negativ...
16. WZ | 23.04. - 25.05. (33T) | negativ
17. WZ | 26.05. - 26.06. (32T) | ES verpasst, weil zu viel Druck gemacht...
18. WZ | 27.06. - 30.07. (35T) | ES verpasst, wegen akuter Unlust.
19. WZ | 31.07. - 29.08. (30T) | Nun ja… Männe und der "Druck"… aber: Erstgespräch KiWu!
20. WZ | 30.08. - 02.10. (34T) | 2. KiWu Termin, Stressfrei-Kurve
21. WZ | 03.10. - 03.11. (32T) | am ES vorbei geherzelt...
22. WZ | 04.11. - ICSI ZYKLUS | negativ. :(
23. WZ | 03.12. - 31.12. (29T) | Nach-ICSI Pausenzyklus

2015

24. WZ | 01.01. - 27.01. (27T) | Urlaub und kein Stress
25. WZ | 28.01. - 01.03. (31T) | KRYO ZYKLUS negativ - Genetik steht auf dem Plan
26. WZ | 02.03. - 29.03. (28T) | Pausen-Zyklus, warten auf Genetik Ergebnisse...
27. WZ | 30.03. - 01.05. (33T) | Noch keine Ergebnisse der Genetik. :(
28. WZ | 02.05. - 30.05. (29T) | Ergebnisse da, alles i.O. ES genutzt, negativ.
29. WZ | 31.05. - 03.07. (34T) | KRYO-Zyklus. negativ... :(
30. WZ | 04.07. - 29.07. (29T) | 3. Kryo. Wir hoffen mal auf volle Blastos. *beten* Ansonsten werden bei zeitlich wieder so zurückgebliebenen Embryonen diesmal 3 zurück genommen. -> 3 mal völlig hinterher, 3 zurück, Satz mit X...
Diagnose Portioektopie erhalten - Grund für meine dauernden SB trotz toller Werte gefunden.
31. WZ | 30.07. - 27.08. (29T) | Entspannungs-Zyklus. Nö der ES wird nicht genutzt... :P
32. WZ | 28.08. - 24.09. (28T) | negativ
33. WZ | 25.09. - 23.10. (29T) | ES nicht genutzt
34. WZ | 24.10. - 23.11. (31T) | GMS Zyklus - negativ
35. WZ | 24.11. - 23.12. (30T) | negativ
36. WZ | 24.12. - 24.01. (33T) | negativ... Start ins Jahr 2016

2016

37. WZ | 26.01. - 27.02. (33T) | Schmetterling. Biochemische Schwangerschaft. ICSI Zyklus...
38. WZ | 28.02. - 28.03. (30T) | Kryo Zyklus - negativ
39. WZ | 29.03. - 29.04. (32T) | negativ
40. WZ | 30.04. - 27.05. (28T) | nicht genutzt
41. WZ | 28.05. - 23.06. (27T) | negativer ICSI Zyklus
42. WZ | 24.06. - 24.07. (31T) | nicht genutzt :-(
43. WZ | 25.07. - 25.08. (32T) | nicht genutzt
44. WZ | 26.08. - 21.09. (27T) | negativ
45. WZ | 22.09. - 16.10. (25T) | Kryo - negativ
46. WZ | 17.10. - 15.11. (29T) | nicht genutzt
47. WZ | 16.11. - 15.12. (30T) | Verödung Portioektopie
48. WZ | 16.12. - 11.01. (27T) | Dauer-Blutung Nachwirkung Ektopie Verödung

2017 - Jahr 4... *heul*

49. WZ | 12.01. - 11.02. (31T) | nicht genutzt
50. WZ | 12.02. - 11.03. (28T) | nicht genutzt
51. WZ | 12.03. - 07.04. (28T) | nicht genutzt - Biopsie für histologie der GMSH
52. WZ | 08.04. -

WZ = Warte-Zyklus. Wir haben ja nicht jeden Zyklus zum Üben genutzt. ;)

Beginn Temperaturmessung: 18.08.2013
Beginn Ovu-Tests - 8. ÜZ
Beginn Euthyrox 50: 06.08.2014
Ab Februar 2015: Euthyrox 75

Ich: 31, SD UF. Danke liebe KiWu, dass ihr da der gleichen Meinung seid wie ich. Ein TSH von 3,6 ist halt doch nicht so prickelnd... Seit Anfang August 2014 - SD-Tabletten. Mal sehen ob der TSH ausreichend runter geht.
GMS unauffällig.

Er: 34, nur ein Hoden zeugungsfähig, ohne tastbare Samenleiter, SG Ergebnis: Schweres OAT Syndrom...
Folge SG Termin in der KiWu: Mitte September. Mit Aufbereitung. -> Befund bestätigt.
Anfang Oktober: Behandlungsplan eingereicht! KK genehmigt 3 Versuche! *megafreu*
24.10. -> ES+4: Termin zum Ultraschall, dann weiteres Vorgehen besprechen. PANIK!!

1. ICSI
17.11. - PU von 27 EZ
18.11. - Anruf: 18 befruchtete, 15 auf Eis
20.11. - TF eines 8 und eines 12-Zellers
WS... *kotz*
01.12. - Testreihe weiterhin negativ. Warten auf Mens... *gutenacht*

1. KRYO
09.02. US -> Leitfolli schon groß genug, direkt abends Aulösen
11.02. ES (ausgelöst 2T vorher mit Brevactid)
14.02. TF (8-Zeller und 7-Zeller)
27.02. BT negativ *megasauer*

-> OATIII wurde zu Kryptozoospermie (was wohl die Probe der ICSI ergab).
Also nun Genetik. Gerinnung, Genetik, etc. Blutabgabe am 19.03.

Genetik Ergebnisse bis auf irrelevante Kleinigkeiten unauffällig!!! *megafreu*
Werte am 05.05. erhalten.

2. Kryo - Juni 2015
Vorzyklus ab ES+4 - Prednisolon 5mg
1. ZT 31.05. -> ab jetzt Prednisolon 10mg und ASS100
11.06. US: Kein Leitfolli bisher. Größter erst bei 9mm. Blutwerte auch noch nicht mit Tendenz zum ES. Warten.
15.06. 2. US: Leitfolli 17mm, seit gestern Abend Ziehen links, welch Wunder. SH bei (je nach Messpunkt) 7.5-14mm. Blutwerte abwarten und dann entscheiden ob Auslösen oder natürlicher ES.
15.06. abends: Auslösen
17.06. morgens: ES
18.06. Auftauen der Eisbabys -> alle 6 Eisbärchen haben das Auftauen überlebt! Jetzt hoffen wir auf schöne Blastos am Montag!
22.06. Transfer von 1 Morula und 1 13-Zeller (Kompaktierungsbeginn)
22.06. 2.500 IE Brevactid
24.06. 2.500 IE Brevactid
02.07. SST blütenweiß - auf ein neues im Juli...

3. Kryo - Juli 2015
Weiter Predni 15mg
1. US: ZT13 - 16.07. - Folli rechts schon sprungreif! Auslösen mit Brevactid 5.000IE.
ES definitiv Freitag, Aufgetaut wurde Samstag, 18.07. -> Auftaurate 100%
22.07. TF von 3 bescheiden entwickelten Embryonen. 8/10/11 Zeller an Tag 5. mies. Versuch abgehakt.

2. ICSI - Januar 2016. 1. ZT für 25.01. erwartet.
Vorgespräch: 12.01.
Plan steht. etwas niedriger stimulieren mit Gonal 125, Prednisolon, Clexane und ASS, später dann auch noch Granocyte.

1. ZT: 26.01.
Clexane, ASS100, Predni, Gonal

1. US: 30.01.
einige Follis reifen, weiter mit Gonal.

2. US: 03.02.
12-15 Follis sichtbar. Auslösen am 06.02., PU am 08.02.

PU von 20 Eizellen. Am nächsten Tag der Anruf, es sind 19 von 20 befruchtet worden!!! *

Zum TF am 13.02. die Ernüchterung.
2 Blastos (das ist der gute Teil) 1 volle 3BC und 1 frühe 2-3BB.
Zum einfrieren wird wohl nichts bleiben. Es werden 2-3 noch bis 14.02. beobachtet, aber die Chancen sind nicht soooo gut.
Anruf am 15.02. - 2 Stück konnten noch eingefroren werden!!! *huepf*

PU+14 - BT - HCG Wert 18... Bitte bleib. *beten*
PU+16 - 2. BT, Wert nicht gestiegen... Bye bye little butterfly

Kryo 1 zu ICSI 2:
Plan wie folgt:
Kryo im NC.
Mit: Clexane (diesmal abends), ASS, Prednisolon.
Auslösen (zur Sicherheit) mit 5.000IE Brevactid.
TF an Tag 5 der 2 aufgetauten (hoffentlich schaffen es beide) Blastos.
Vor TF schon Granocyte spritzen.
Test erst an PU+14 und keine Testreihe.
Mal abwarten wie der Plan wird... *g*

Kryo negativ. :-(

3. ICSI - Juni 2016

Der "Vorteil" wenn man das alles schon so oft und mit so gravierenden Enttäuschungen durch hat: Man fällt nicht mehr so tief und man ist relaxter.

Stimu: 125IE Gonal, Clexane, ASS, Prednisolon, Orgalutran
Weitere Medis: Prolutex, Granocyte13, Euthyrox 100, Q10 bis zur PU
US am 08.06.: jede Menge schöner, gleichmäßig großer Follikel da. Die Ausbeute wird passen um vielleicht 2-3 Blastos zu erzielen. Die Größe liegt schon bei 19-21mm.
Auslösen am 08.06. - Ovitrelle
Punktion am 10.06. - 17 EZ
Befruchtet sind 13 davon.
Transfer von 2 schönen vollen Blastozysten (3BB / 3-4BB) am 15.06.
Am 16.06. erfahren wir, dass sogar noch 3 weitere Blastozysten eingefroren werden konnten. Wir sind super happy und glücklich. So liebe ich Überraschungen. Man rechnet mit dem was realistisch ist und wird dann positiv geflasht. JUHU!! *megafreu*
Jetzt abwarten.

Wieder mit Clexane, Gonal, ASS, Prednisolon und Granocyte

Negativ. Over and out.
Pause!

Nach der Pause Kryo 5 im Oktober.
Auch wieder Negativ.


2 Blastos sind noch auf Eis.
Es wurde eine histologische GMSH Untersuchung gemacht, die zeigte, dass meine SH etwas hinterher hinkt und so an Tag 5 wohl noch nicht aufnahmefähig ist.

April 2017
Nach einem halben Jahr Pause - es ging einfach nicht mehr - geht es mit der Kryo weiter.
Transfer wird an Tag 7 nach ES erfolgen. Abwarten was passiert.
Diesmal wieder unterstützt durch die volle Palette.
Prednisolon, Clexane, ASS, Granocyte, Brevactid, Utrogest, VitD, etc.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Wir üben trotzdem weiter, wer nicht Lotto spielt kann auch keinen 6er erwarten... ;-) Schaden tut es ja nu nicht.

Ich war der Storch von Lausmaus der kleine Prinz ist seit 24.07.2014 auf der Welt. :)

Und zwischendrin wird am Gewicht gefeilt. Wunsch: um die 60 Kilo. Derzeitiger Stand: Schwankungen zwischen 58 und 60 Kilo. :)


Zur Entwicklung von Embryonen nach Befruchtung:
[www.embryology.ch]

Ein Link damit ich nicht wieder ewig suchen muss...
[www.wunschkinder.net]

Und noch einer (gerade down...):
[fertility.eurosana-medical.eu]

Liebe Grüße

believe
Ein paar Infos zu mir 
Mein Name im Forum: believe: 
ein paar Infos zu mir 
Beiträge:  4.328 Beiträge der letzten 5 Tage suchen
Registriert seit:  12.08.13 09:18
 
KLICK - Meine Bilder-Gallerie
Mein Wohnort
 



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017