Die Kinderwunsch-Seite

Fragen zur Rubrik "Spezielle Behandlungen"

Bowlen in der Warteschleife

Darf man während einerKinderwunsch-Behandlung bowlen? Hatte am 29.09 eine Insemination und habe am 19.10 Bluttest. Bin Sportbowlerin habe seit zwei Wochen nicht mehr gespielt ( ich trau mich nicht ) habe am So. ein wichtiges Spiel. Nun meine Frage kann ich Heut zum Training und So. zum Spiel oder lieber nicht? Antwort: ich weiß nun […]

Was ist Hatching und bringt es etwas?

man empfiehlt „Assisted Hatching“ bei Paaren, welche wiederholt trotz optimaler Voraussetzungen nicht erfolgreich behandelt werden konnten. Auch bei älteren Frauen scheint diese Methode hilfreich zu sein. Dabei wird die Eihülle angeritzt, was die Einnistung verbessern soll. Wissenschaftlich ist das noch nicht gesichert, die Kosten werden von den Krankenkassen auch nicht übernommen.

Sind Blastozystentransfers besser?

Es ist nicht erwiesen, dass Blastozystentransfers besser sind. Im Auslan ist es möglich, dass man mehr als 3 Embryonen so lange weiterkultviert, bis sie sich zu Blastozysten entwickelt haben (ca. 5. Tag nach der Punktion) und dann die besten auswählt. Diese Möglichkeit gibt es Deutschland nicht, hierzulande kann man nur drei Embryonen weiterkultivieren und dadurch […]

Was ist eigentlich eine Immunisierung?

eine Schwangerschaft besteht zu 50 Prozent aus körperfremdem Gewebe. Daher ist es eigentlich natürlich, dass das Immunsystem auf die Schwangerschaft entsprechend reagiert und diese abstößt. Die Natur hat dagegen natürlich Mechanismen entwickelt, welche eine solche Abstoßung verhindern. Bei manchen Frauen sind diese Mechanismen jedoch nicht ausreichend ausgeprägt. Es kommt dann zu wiederholten Fehlgeburten oder zu […]

Wozu ist eigentlich Aspirin bei der Kinderwunsch-Behandlung gut?

Eine Studie aus dem Jahre 1999 ergab bei Patientinnen in einer IVF-Behandlung eine verbesserte Eizellreifung, Durchblutung der Schleimhaut und Schwangerschaftsrate. Es ist nicht erwiesen, dass diese Studienergebnisse tatsächlich allgemeingültig sind und man darf bei einer IVF-Behandlung auch nicht das erhöhte Blutungsrisko vernachlässigen, was bei der Punktion unter der Einnahme von ASS bestehen könnte. Allerdings bestehen […]