Die Kinderwunsch-Seite
«
»

Wissenschaft

TCM und Kinderwunsch-Behandlung

akupunktur und ivfDie Ärztezeitung berichtet in ihrer Online-Ausgabe über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der traditionellen chinesischen Medizin im Rahmen der Kinderwunsch-Behandlung und Schwangerschaft.

Der Artikel reißt das Thema zwar nur an und beruft sich auf nicht näher erläuterte medizinische Studien, jedoch ist das Potential dieser Behandlungsmethoden gut zusammengefasst.

Ein paar Studien zum Thema sind hier zusammengefasst.


Stichwörter: , ,


Kommentare

Kein Kommentar bisher für “TCM und Kinderwunsch-Behandlung”

Schreiben Sie einen Kommentar

Das Letzte

Kostenerstattung auch für Nichtverheiratete?
Sind Schmerzmittel schädlich bei Kinderwunsch?
Welche Medikamente haben Einfluss auf das Zervikalsekret?
Was passiert nach dem Embryotransfer?
amicella Network
Was passiert nach dem Embryotransfer?
Finanzieller Druck erhöht das Mehrlingsrisiko.
Erledigt: Nervige Werbung im Forum
Frohe Ostern!
IVF: Alles in Ordnung, trotzdem keine Befruchtung? Juno ist schuld.
ASS kann Fehlgeburten verhindern
Liste der Krankenkassen mit Zusatzleistungen
Niedersachsen weitet Unterstützung aus
(Ist) Musik ist gut für die Embryonen (?)
Das Y-Chromosom braucht Mann eigentlich nicht
Bei Kinderwunsch auf die Gesundheit achten.
Wie wichtig ist Vitamin D bei künstlicher Befruchtung?
Kein erhöhtes Krebsrisiko für Kinder nach IVF
Fehlgeburt: Was man glaubt und was man weiß…