Die Kinderwunsch-Seite
«
»

Wissenschaft

TCM und Kinderwunsch-Behandlung

akupunktur und ivfDie Ärztezeitung berichtet in ihrer Online-Ausgabe über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der traditionellen chinesischen Medizin im Rahmen der Kinderwunsch-Behandlung und Schwangerschaft.

Der Artikel reißt das Thema zwar nur an und beruft sich auf nicht näher erläuterte medizinische Studien, jedoch ist das Potential dieser Behandlungsmethoden gut zusammengefasst.

Ein paar Studien zum Thema sind hier zusammengefasst.


Stichwörter: , ,


Kommentare

Kein Kommentar bisher für “TCM und Kinderwunsch-Behandlung”

Schreiben Sie einen Kommentar

Das Letzte

Fünfzigjährige darf Embryonen nach 20 Jahren einsetzen lassen
Großbritannien erlaubt “Drei-Eltern-IVF”
Testosteron-Vorbehandlung bei low respondern. Ein Update.
Samenspende: Auskunftrecht bereits vor dem 18. Lebensjahr
amicella Network
Samenspende: Auskunftrecht bereits vor dem 18. Lebensjahr
Bisphenol A – ein Spermienkiller
Umfrage: Was ist Ihnen wichtig in einer Kinderwunsch-Praxis?
Muss man nach einer Insemination Gelbkörperhormone geben?
Kinderwunsch-Links 1/15
Ist die Downregulation bei Insemination sinnvoll?
Kostenübernahme für Unverheiratete: Grüne für Gesetzesänderung
Forscher entwickeln einen nicht-invasiven Test für Endometriose
Das geistige Band
Präimplantationsdiagnostik muss selbst bezahlt werden
Kinder in der Kinderwunsch-Praxis: Wie damit umgehen?
Künstliche Befruchtung: Heiratszwang bleibt bestehen
Gute Nachrichten, Männer: Bier macht fruchtbar.
Ab wann sollte man Einnistungsstörungen abklären?