Suchbegriff wählen

FSH

Helfen mehr Hormone bei Low Respondern?

Gelegentlich bedingt durch das Alter, oft aber auch ohne erkennbare Ursache reagieren manche Frauen eher schlecht auf eine hormonelle Stimulation, was dann als low response bezeichnet wird. Im verlinkten Kapitel des Theorie-Teils kann man…

Weniger ist mehr: Die richtige Stimulation

Kürzlich haben wir hier bereits eine Studie vorstellen können, deren Ergebnisse dafür sprechen, dass weniger Eizellen und einen mildere hormonelle Stimulation im Rahmen der künstlichen Befruchtung einen positiven Einfluss auf die genetische…

HMG oder FSH: Beides besser

Die Frage, welche Medikamente bei der künstlichen Befruchtung besser wirken, wird seit Jahren schon heftig diskutiert. Neben dem Clomifen, welches als Tablette verabreicht wird, gibt es sogenannte Gonadotropine, welche als Spritzen gegeben…

Erste Schwangerschaft mit IvM

IvM steht für "In Vitro Maturation" und beschreibt eine neue Methode der künstlichen Befruchtung, bei der Eizellen im Reagenzglas reifen. Wie die "Ärztezeitung" berichtet, ist jetzt erstmals eine Schwangerschaft mit dieser Methode…