Besucherrekord: Erstaunliche Interessen

7

Dass der Artikel zur (möglichen) Wende in der Kostenfrage große Beachtung finden würde, war ja klar. Aber der heutige Tag schlägt alle Besucher-Rekorde, was die Seitenaufrufe in diesem Blog angeht. Und das, weil ich in einem Blog zum Thema Kinderwunsch einen Artikel mit der Überschrift „Bauchbilder“ eingestellt habe. Und ich war im Zweifel, ob ich diesen Link überhaupt setzen sollte, weil ich vermutete, dass es niemanden interessiert.



Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 Kommentare

  1. Vanity schreibt

    Tja, in (fast) jedem steckt eben ein Voyeur. *lach*

  2. franpaci schreibt

    bauchbilder interessieren eben jede(n) auch wenn die meisten den drang bauchbilder zu machen und ins netz zu stellen ja ach so *überhauptgarnicht* nachvollziehen können…grins!

  3. Ceci schreibt

    Ich war ja bitter enttäuscht, weil ich dachte, dass SIE Bauchbilder eingestellt hätten, nur deswegen hab ich draufgeklickt. *kicher*

  4. Stefan schreibt

    Bleibt ja noch die Frage ob die meisten von Auswärts oder über das Forum kamen?

  5. piaken schreibt

    Das hat Sie überrascht? Sie müssen halt doch noch was über Frauen lernen 😉

    Wobei Cecis Überlegung einen Versuch wert wäre. Jede Wette, Sie hätten wieder einen neuen Rekord!!!

    Frauen eben…

  6. Giacomo1970 schreibt

    Dass diese Zugriffszahlen nicht vorhersehbar waren … darüber kann ich nur schmunzeln. Sonst empfehle ich doch mal eine Auseinandersetzung mit adwords.

  7. Elmar Breitbach schreibt

    @Giacomo1970: Bei Adwords sind „Bauchbilder“ nicht unbedingt der Renner.