Wer will volle Kostenübernahme für die künstliche Befruchtung? Melden bitte!


Und zwar hier. Und zwar bis zum 31.10. Also am besten JETZT.

Jaaa… ich weiß. Die Überschrift war ein klein wenig irreführend, aber hätten Sie sonst die Petition unterschrieben? Sehen Sie…


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

15 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    reaba schreibt

    nette petition, wenn sie denn auch fordern würde, dass männer auch mit 51 noch vater werden könnten via KB…
    ich weiß nicht, wie oft ich das schon geschrieben habe, dass man die petition doch darum erweitern solle und auch zugesichert bekam: ja das ergänzen/erweitern wir noch…
    jetzt unterschreiben wir mal nicht – basta.

  2. Elmar Breitbach
    Kunstkoma schreibt

    Es ist die SELBE Petition!!! Noch mal: Sie lässt sich RECHTLICH nicht nachträglich ändern.

  3. Elmar Breitbach
    Kunstkoma schreibt

    Ach so @Doc: Danke schön!

  4. Elmar Breitbach
    Regi schreibt

    Ich würde gerne unterschreiben, bin aber dagegen, dass homosexuelle Paare Ihren KiWu erfüllen, weil ich das unnormal halte. Dann sollen die doch bitte nach einer normalen Beziehung suchen. Sonst würde ich schon gerne unterschreiben.

  5. Elmar Breitbach
    manulein schreibt

    Hallo

    @Regi , schön für dich das du "normal" veranlagt bist, wir leben auch im 18.Jahrhundert, sowas stimmt mich echt traurig.
    Leben und leben lass ! Hauptsache Eltern lieben ihr Kinder ! Mehr sag ich dazu lieber nicht *kopfschüttel*
    Wenn man was anzumerken hat, bitte aktiv mitmachen, man ist für alle Diskussionen offen.
    Liebe Mädels es geht darum unsere Situation zu verbessern, das kann nur passieren wenn alle mitmachen !!!
    Ganz liebe Grüße
    Manu

  6. Elmar Breitbach
    Elmar Breitbach schreibt

    … normale Beziehung … Naja, was viele heterosexuelle Paare für eine "normale" Beziehung halten, ist auch nicht zwingend das Gelbe vom Ei.

    Ich stelle fest: Zwei Kommentatoren begründen ihre Ablehnung der Petition. Und zwei sind Initatoren der Petition. Sind aber trotzdem 200 Unterzeichner mehr als gestern um Mitternacht 😉

  7. Elmar Breitbach
    Floydine schreibt

    @Regi Oh je, Mittelalter lässt grüßen…
    Abgesehen davon kannst du die Petition aber trotzdem unterzeichnen und dazuschreiben, dass deine Unterschrift nicht für den Punkt "Homosexuelle Paare" gilt.

  8. Elmar Breitbach
    BabyTrail schreibt

    Ja, ja, und ich würde gerne unterschreiben, aber der Compi ließ mich gestern nicht – und heute auch wieder nicht. Ich habe noch nicht gezeichnet, ich stehe nicht auf der Liste, wieso findet das Programm, dass "ich" doppelt bin?!?!?!?!

    Ich will aber auch die Aufhebung der oberen Altersgrenze für Frauen, weil ich die nämlich für besch.. halte. (Sorry, aber das macht mich wirklich ärgerlich.)

    Und nur so nebenbei: Ich bin für die volle rechtliche Gleichstellung von LesBiSchwulen!

  9. Elmar Breitbach
    Karstimaeusl schreibt

    Ich bin mir nicht sicher, ob das die Petition ist, die ich schon mal unterschrieben habe. Geht die schon ne Weile hier durchs Forum? Naja ich unterschreib mal, schlimmstenfalls ist es doppelt.

    Bin auch für die Anhebung von Altersgrenzen, denn wäre meine "normale" Beziehung "normal" verlaufen und nicht in Gewalt geendet, wäre er Ü50 gewesen.

    Lieber liebende Eltern egal welchen Geschlechts oder sogar Singles, als sog. "normale" Eltern die sich streiten, schlagen etc.

  10. Elmar Breitbach
    manulein schreibt

    Hallo

    @Karstimaeusl, die Petition ist schon lange am laufen, und wurde immer mal wieder im Forum gepostet, es ist die selbe.
    Wie Floydine es schon schreibt wenn man mit ihrgent einem Punkt nicht einverstanden ist, kann man es dazu schreiben.

    Ganz liebe Grüße
    Manu

  11. Elmar Breitbach
    NettiM. schreibt

    Wir sind auch für volle Kostenübernahme und unterschreiben somit. Es kann nicht sein das der Kinderwunsch von Krankenkassen nicht vollends unterstützt wird, aber nach wie vor die Abtreibungen gezahlt werden.
    Lg Netti

  12. Elmar Breitbach
    Ich schreibt

    Bitte Abschaffung der Altersgrenzen für die Behandlung dazu schreiben.
    Die >=40 Jahre wurden wieder vergessen. Darüber regt sich aber niemand auf.
    Wieso lässt sie sich nicht ändern?

  13. Elmar Breitbach
    tanja schreibt

    Ich möchte nicht für Suppe unterschreiben und hinterher bekomme ich Königsberger Klopse, nur weil man das einfach ändern konnte ohne mein Einverständnis oder Wissen.

    *Ironie* Wahnsinn, wie abartig Lesben und Schwule sind. Die gelben Flecken auf der Haut, die furchterregenden Gestalten und die leicht übertragbaren LesSchwu-Viren machen mir auch immer Angst wenn ich so nem Alien begegne… bei Sonnenstrahlen verfallen die auch immer zu Staub… *endeIronie*

    Ich kenn so manche homosexuelle Partnerschaft mit Kindern. Denen gehts dort besser als so manchem Kind in einer "normalen" hetero Beziehung…

  14. Elmar Breitbach
    Guddy schreibt

    Viele Ursachen der "Unfruchtbarkeit" beruhen auf Krankheiten wie z.B. der Endometriose, deshalb verstehe ich nicht warum der mit dieser Krankheit so oft verbundene Kinderwunsch durch die Krankenkasse nicht erstattet wird.Denn schließlich werden die Kosten einer Krebs-,Aids-,Alkoholerkrankung etc. auch übernommen.

  15. Elmar Breitbach
    DEMIR CEVAHIR schreibt

    Was ist mit Ehepaaren die auf natürliche weise kein Kind bekommen.Hartz4 empfangen.Wo sollen die, 50% Eigenkapital nehmen.Wo ist das fair?
    Es sollte schon unterschieden werden für wen diese Kosten übernommen werden, und wie oft.Darüber sollte man sich gedanken machen.Nicht zum Thema machen es kommt kein Nachwuchs