Die Kinderwunsch-Seite
«
»

Dies und das

Die Nationalität im Bett

Andere Länder, andere Sitten. Das gilt auch für das Verhalten im Bett. Die Klischees richtig schön auf die Schippe nimmt eine Werbung des Gleitmittels K-Y. Nach einer ausführlichen Inquisition (anders kann man das wirklich nicht nennen) bekommt man einen Paß und wird abgestempelt. Je nachdem, wie man die Fragen beantwortet, bekommt man ein entsprechenden Visum in den Pass gestempelt.

Schon alleine die Beamtin in der Passkontrolle mit ihren Gummihandschuhen unter der Schulterklappe (wenn ich das richtig gesehen habe), ist einen Besuch wert. Hier geht´s lang: Are You british in bed?


Stichwörter: ,


Möglicherweise verwandte Beiträge:


Nach Inhalt Nach Stichwörtern
  • Keine verwandten Beiträge

Kommentare

7 Kommentare für “Die Nationalität im Bett”

  1. *LOL* :-D…na dann bon giorno… 😀


    Geschrieben von reaba am 27. Mai 2008 um 09:49
  2. *lolool* und *bonanotte*


    Geschrieben von Greta am 27. Mai 2008 um 15:25
  3. *g* Wie stößt man denn nur immer auf solch witzige Sites?

    „Salut“

    Charly


    Geschrieben von *charly am 27. Mai 2008 um 22:06
  4. **Zum wegschmeissen, super** mein Englisch ist zwar nicht mehr ganz so gut aber auch ich habe es verstanden.
    Liebe Grüße Anke


    Geschrieben von schomi am 28. Mai 2008 um 00:17
  5. Großartig!
    Alter Schwede… 😉


    Geschrieben von Donza am 28. Mai 2008 um 09:19
  6. Tak så mycket! *LOL*


    Geschrieben von Ute am 28. Mai 2008 um 10:05
  7. gröööhl…klasse….danke dafür…


    Geschrieben von Uwe am 7. August 2008 um 18:25

Schreiben Sie einen Kommentar

Das Letzte

Lesbische Paare können künstliche Befruchtung steuerlich absetzen
Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten
Wie lange muss man nach Fehlgeburt warten mit einer Schwangerschaft?
Frohe Weihnachten
amicella Network
Frohe Weihnachten
Beeinflussen Schmerzmittel die Fruchtbarkeit?
Drei Eltern, ein Kind: Mitochondrienspende in England zugelassen
Foren-Spammer auf dem Rückzug?
Was ist die kumulative Schwangerschaftsrate und wie berechne ich sie?
Ausgehamstert: Follitropin delta aus humanen Zellkulturen
Haben Myome einen negativen Einfluss auf künstliche Befruchtung?
Mehr Sport macht auch die Spermien fitter
Sorgerechtsstreit um Embryonen
Noch wichtiger als gedacht: Orgasmus der Frau
Zuviel Serien gucken verschlechtert die Spermienqualität
Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
Definition der Sterilität durch die WHO (Update)