Die Kinderwunsch-Seite
Artikel zur Rubrik:

Fehlgeburten

Diese Rubrik enthält 27 Beiträge

Übelkeit in der Schwangerschaft: Ein gutes Zeichen?

Oft wird behauptet, dass die Übelkeit in der frühen Schwangerschaft ein gutes Zeichen sei und ein Hinweis auf die Vitalität der Schwangerschaft. Ist das eines der vielen Schwangerschaftsmythen oder ist da wirklich etwas dran? Es wäre erfreulich, denn eine ausgewachsene Schwangerschaftsübelkeit (Hyperemesis gravidarum) kann sehr belastend sein. Einer neuen Studie zufolge scheinen dieser Zusammenhang tatsächlich […]

Trauer über Fehlgeburt im Bild dargestellt

Leider geschieht dies häufiger als Außenstehende glauben: Ein Paar trifft sich voller Vorfreude beim Frauenarzt, um die Schwangerschaft begutachten zu lassen. Und dann wird einem mitgeteilt, dass das Herzchen nicht mehr schlägt. Um seiner eigenen Trauer Ausdruck zu geben und andere zu trösten, denen Ähnliches widerfahren ist, zeichnete Curtis Wiklund den Moment, in dem er […]

Progesteron schützt nicht vor Fehlgeburten

Unerfüllter Kinderwunsch ist nicht immer auf das Ausbleiben einer Schwangerschaft zurückzuführen, sondern vielen Paaren wird die Elternschaft durch wiederholte Fehlgeburten verwehrt. Natürlich wird man in solchen Fällen versuchen, mögliche Ursachen zu erkennen und gegebenenfalls zu behandeln. Oft findet sich jedoch kein erkennbarer Grund für die Fehlgeburten. In solchen Fällen versucht man jedoch, die Schwangerschaft durch […]

Mehr Fehlgeburten durch Kaffee?

Bei unerfülltem Kinderwunsch sammelt man im Lauf der Zeit eine lange Liste an guten Ratschlägen, die gut meinende Mitmenschen einem mit auf den Weg geben. Dazu gehört eigentlich immer auch der Rat, auf Kaffee gänzlich zu verzichten. Das ist nicht unbedingt notwendig, wie wir hier schon vor einiger Zeit anhand aktueller Studien zu diesem Thema […]

Fehlgeburten und Schilddrüse

Den Einfluss der Schilddrüsenfunktion auf die Fruchtbarkeit ist bekannt und nicht zu unterschätzen. Eizellreifung, Embryonenqualität und Einnistung sind von ihr abhängig und wir hatten vor nicht allzu langer Zeit einen Artikel eingestellt, in dem ausführlich die Notwendigkeit der Schilddrüsendiagnostik und ggf. auch -therapie dargelegt wurde. Aber nicht nur beim Schwangerwerden ist eine geregelte Funktion der […]

Fehlgeburt: Was man glaubt und was man weiß…

…ist offenbar zweierlei, wie eine Umfrage in den USA ergab, deren Ergebnisse letzten Donnerstag bei einem internationalen Meeting von Reproduktionsmedizinern (ASRM) vorgetragen wurden. Die meisten Befragten waren der Auffassung, Fehlgeburten seien selten, Folge von persönlichem Fehlverhalten und körperlichen oder seelischem Stress. Was nicht der Fall ist. Diese Fehlinformationen führen oft zu Schuldgefühlen oder – noch […]

Frauen mit Kind verkraften Fehlgeburten nicht besser

Das ist das Ergebnis einer Studie von Psychologen der Universitätsklinik Charité mit 232 Frauen, die eine Fehlgeburt hatten. Ein ganz entscheidender Faktor, der den Umgang mit einer Fehlgeburt prägt, scheint das Verhältnis zum Partner zu sein. Jedoch ist es ein Trugschluss, wenn man animmt, dass Frauen, die bereits Kinder haben, mit dem Schicksalsschlag einer Fehlgeburt […]

Qualität der Embryonen: Einfluss auf den Verlauf der Schwangerschaft?

Ich hatte hier ja bereits vor kurzem einen Artikel eingestellt, in dem das sogenannte „Grading“ von Embryonen, also die lichtmikroskopische Beurteilung beschrieben wurde. Dort wurde bereits darauf hingewiesen, dass zwischen dem Aussehen eines Embryos und der Wahrscheinlichkeit seiner Einnistung im Rahmen einer künstlichen Befruchtung ein Zusammenhang besteht. Gibt es auch Unterschiede im Verlauf einer Schwangerschaft? […]

Aspirin: Bessere Erfolge bei künstlicher Befruchtung?

Die Gabe von Aspirin (ASS) bei der IVF oder ICSI wird häufig zur Verbesserung der Erfolgsraten empfohlen. Einzelne Studien konnten auch einen positiven Effekt bei der künstlichen Befruchtung nachweisen oder im Zusammenhang mit wiederholten Fehlgeburten nachweisen. Mehr über keine Stichwörter vergeben

Schilddrüse und Fruchtbarkeit: Eine Übersicht

Der Einfluss der Schilddrüsenfunktion auf die weibliche Fruchtbarkeit ist nicht zu unterschätzen. Dieser Zusammenhang wird in einem Übersichtsartikel beschrieben, dessen wichtigste Aussagen hier zusammengefasst werden: Die Schilddrüsenhormone haben einen direkten Einfluss auf die Eizellreifung und damit auch auf den Zyklus. Schwankungen der Zykluslänge bis hin zum Ausbleiben der Blutung sind möglich. Da die Schilddrüsenhormone auch […]

Neues zu Metformin

Es sind einige aktuelle Studien zum Thema polycystische Ovarien (PCO) und Metformin erschienen, die ich hier vorstellen möchte. Das PCO-Syndrom ist relativ häufig mit einer Insulinresistenz vergesellschaftet und daher kann die Gabe von Metformin hilfreich sein, um die Eierstocksfunktion zu verbessern. Verminderung der Wahrscheinlicheit für ein Überstimulationssyndrom Frauen mit einem PCO-Syndrom reagieren traditionell sehr gut […]

Männer und Fehlgeburt: Ein Indianer kennt keinen Schmerz

Schon die Überschrift wird einigen Leser/innen merkwürdig vorkommen: „Männer und Fehlgeburt“. Natürlich haben Männer keine Fehlgeburten. Aber Männer erleiden Fehlgeburten. Nämlich die ihrer Partnerin. In dem Bedürfnis, der Partnerin in dieser Situation eine starke Schulter zum Anlehnen zu geben, treten die Gefühle der Männer bei einer Fehlgeburt oft in den Hintergrund. Damit beschäftigt sich eine […]